Skoda Octavia – das neue Gesicht: Deutsche Premiere in Essen

0
137

Weiterstadt/Essen (ots) – Skoda hat seinen Bestseller, den Octavia, konsequent weiterentwickelt und mit neuen Design- und Technikelementen kombiniert. Auf der Essen Motor Show 2008 (29. November bis 7. Dezember 2008) wird das „neue Gesicht“ des Skoda Octavia nach seiner Weltpremiere in Paris nun in Halle 3, Stand 107, erstmals in Deutschland präsentiert.

Die neue Frontpartie mit den markanten Scheinwerfern, größere Außenspiegel und eine klar strukturierte Heckansicht mit neuen Rückleuchten, lassen den Octavia die aktuelle Formensprache der Skoda Modellfamilie aufnehmen.

Neu ist im Octavia der 1,4 TSI-Motor mit einer Leistung von 90 kW. Zudem können die aufgeladenen Ottomotoren mit einem Hubraum von 1,4 und 1,8 Litern mit einem automatischen Sieben-Gang-DSG-Getriebe kombiniert werden. Beide Motoren bestechen durch herausragende Fahrleistungen bei niedrigem Verbrauch.

Einen wichtigen Beitrag zur aktiven Sicherheit leisten nun Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenlicht-Funktion. Die passive Sicherheit erhöhen WOKS-Kopfstützen, die serienmäßig auf den Vordersitzen eingesetzt werden. Am 3. Januar 2009 wird der Skoda Octavia auch bei den deutschen Händlern zu sehen sein. Der Einstiegspreis: 15.290 Euro.

Auf der Motorshow in Essen stellt Skoda außerdem die neue Zubehörstudie Octavia RS+ vor. Die Karosserie wird durch eine Frontschürze, einen Diffusor am Heck und Leichtmetallräder in Schwarz aufgewertet. Im Innenraum sorgen ein exklusives Lederlenkrad, ein Lederschalthebel und Türverkleidungen aus Leder zusammen mit Carbonzierelementen sowie Recaro Sportsitze für das Plus an Sportlichkeit.

Daneben ist der Fabia Sportline in Rot mit einem weißlackierten Dach ein attraktiver Blickfang. Der Roomster und das Flaggschiff von Skoda, der neue Superb, vervollständigen den Messeauftritt der tschechischen Traditionsmarke. Mit dem Superb 3.6 V6, serienmäßig mit DSG-Getriebe und Allrad-Antrieb ausgerüstet, ist der kräftigste und schnellste Skoda in Essen am Start.

Pressekontakt: Nikolaus Reichert Telefon 06150 / 133120 Telefax 06150 / 133129 Mailto: nikolaus.reichert@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here