Skoda startet bei 25. Oldtimerrallye Wiesbaden

0
114

Weiterstadt/Wiesbaden (ots) –

Zum silbernen Jubiläum einer der ältesten Oldtimerrallyes Deutschland startet der tschechische Traditionshersteller Skoda mit insgesamt sechs herausragenden Autos aus seiner Geschichte. Ältestes Fahrzeug ist der Skoda Laurin&Klement 300 Rennwagen von 1920, jüngstes der Skoda 110R von 1971 mit den Histo-Monte-Siegern Matthias Kahle und Peter Göbel. Die mehrfachen Deutschen Rallyemeister belegten im vergangenen Jahr in Wiesbaden den zweiten Platz im Gesamtklassement.

Aus dem Werksmuseum in Mlada Boleslav kommen drei ganz besonders seltene Fahrzeuge zu der Jubiläumsausgabe der Oldtimerrallye in die hessischen Landeshauptstadt. Aus dem Jahr 1939 stammt der Skoda Superb OHV, der Urvater des neuen Superb, der ab Juli bei den Skoda Partnern zu sehen sein wird. Wie ausgeprägt die Tradition großer Limousinen bei Skoda ist, zeigt auch der Skoda 860 Cabriolet de Ville von 1932. Von diesem prächtigen Modell mit einem Achtzylinder-Reihenmotor wurden insgesamt nur 49 Exemplare gebaut. Dieser Skoda ist auch Titelmotiv des diesjährigen Plakats der Veranstaltung.

Die große Kompetenz der Skoda Ingenieure bereits in den Anfängen der automobile Fortbewegung des 20. Jahrhunderts waren, zeigt auch der Skoda Popular Monte-Carlo Coupe von 1936 mit einer Stromlinienkarosserie. Von diesem sportlichen Zweisitzer wurde insgesamt nur 79 Autos gefertigt. Dazu kommt mit einem Skoda Felicia von 1960 der Traumwagen der Marke mit dem geflügelten Pfeil im Emblem aus der Nachkriegszeit.

Der Start zur ersten Ausfahrt erfolgt am Freitag, den 2. Mai ab 8.30 Uhr vor dem Alten Rathaus in der Wiesbadener Innenstadt. Ziel ist ab 15 Uhr in Schlangenbad am Parkhotel. Am Samstag, den 3. Mai fällt die Startflagge ab 8.30 Uhr an der Wilhelmstraße. Die Zielankunft des ersten Fahrzeugs wird vor dem Kurhaus in Wiesbaden ab 15.30 Uhr erwartet. Das große Finale bildet der Concours d’Elegance am Sonntag, den 4. Mai im Kurpark ab 11 Uhr.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Dirk Johae Telefon 06150 / 133126 Telefax 06150 / 133129 Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here