Skoda Fabia GreenLine erhält Auto-Umwelt-Zertifikat

Weiterstadt (ots) – Der Skoda Fabia GreenLine ist mit dem Auto-Umwelt-Zertifikat von ÖKO-TREND ausgezeichnet worden. Das Wuppertaler Institut für Umweltforschung vergibt für den Fabia GreenLine in allen Prüfungskriterien ausschließlich die Bestnote ’sehr gut‘. Dem Zertifikat liegt „eine umfassende Bewertung der Umweltverträglichkeit eines Automodells“ zu Grunde: Kraftstoffverbrauch, Geräusch- und Schadstoffemissionen fließen ebenso in die Beurteilung mit ein wie ökologische Kriterien von Produktion, Beschaffung, Logistik, Recycling und das Umweltmanagement des Herstellers.

Die verbrauchsoptimierte Version Fabia GreenLine ist mit dem 1.4 TDI Motor (59 kW/80 PS) ausgerüstet und begnügt sich im Schnitt mit 4,1 Litern Diesel auf 100 Kilometer, die CO2-Emission liegt bei 109 g/km. Die GreenLine Modelle sind eine logische Fortführung des Umweltgedankens von Skoda Auto: Wirtschaftlich arbeitende Motoren mit geringem Schadstoffausstoß sowie Ressourcen schonender Materialeinsatz und energieoptimierte Fertigungsprozesse sind dabei wichtige Eckpfeiler.

Das ÖKO-TREND-Institut analysiert und bewertet systematisch Aspekte der ökologischen, sozialen und gesellschaftlichen Verantwortung von führenden Unternehmen sowie der ökologischen Eigenschaften von Fahrzeugen. Es verleiht das Auto-Umwelt-Zertifikat nur an Automobile, die nicht nur einen guten CO2-Wert bieten, sondern ganzheitlich in allen Produkteigenschaften hohe ökologische Ansprüche erfüllen.

Pressekontakt: Karel Müller Telefon 06150 / 133115 Telefax 06150 / 133129 Mailto: karel.mueller@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Skoda abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.