Berichtigung: Steigende Verkaufszahlen beim Skoda Roomster

0
130

Mlada Boleslav / Weiterstadt (ots) – Berichtigung im ersten Absatz: Hier wurde Littauen durch Lettland berichtigt.

Es folgt der korrigierte Text.

In sieben europäischen Ländern ist der Skoda Roomster der meistverkaufte Minivan. Spitze ist er in Tschechien, Slowenien, Bulgarien, der Slowakei, in Serbien, Norwegen und Lettland.

Weltweit sind die Verkaufszahlen des cleveren Raumwunders von Skoda im Zeitraum Januar bis November 2007 auf insgesamt 60.599 Verkäufe gestiegen. Damit wurden die Absatzzahlen des vergleichbaren Vorjahreszeitraums mehr als vervierfacht. Im November 2007 wurden allein 5.755 Fahrzeuge dieser Modellreihe verkauft – insgesamt waren es 55.919 Fahrzeuge der Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo.

Im Jahr 2007 konnten bis 30. November 572.186 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert werden. Das entspricht einer Steigerung von 13,1 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum des Jahres 2006.

Pressekontakt: Katrin Thoß Telefon 06150 / 133128 Telefax 06150 / 133129 Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here