Skoda Auto erobert fünften Kontinent

0
105

Mlada Boleslav (ots) –

Skoda Auto realisiert seine Expansionspläne: Im Oktober 2007 wird der tschechische Automobilhersteller erste Fahrzeuge an seine neuen Kunden in Australien ausliefern.

Die Premiere ist im Rahmen des internationalen Autosalons in Sydney geplant (11. – 21. Oktober). Angeboten werden die Modelle Skoda Roomster und Skoda Octavia, Octavia Combi und Octavia RS. Das Vertriebsnetz des neuen Importeurs bilden zunächst etwa 14 Händler in den Schlüsselgebieten Australiens.

„Der Einstieg in den australischen Markt ist die Fortsetzung der erfolgreichen internationalen Expansion der Marke Skoda“, bekräftigt Fred Kappler, Vertriebs- und Marketingvorstand von Skoda Auto.

Australien ist nach Europa, Asien, Afrika und Südamerika bereits der fünfte Kontinent, auf dem offiziell Fahrzeuge der Marke Skoda verkauft werden. Skoda Auto ist nun mit autorisierten Partnern in 100 Ländern weltweit präsent.

Im vergangenen Jahr hat Skoda Auto zum ersten Mal weltweit mehr als eine halbe Million Fahrzeuge jährlich verkauft (549.667 +11,7 Prozent gegenüber 2005). Im ersten Halbjahr dieses Jahres wuchs die Nachfrage nach Skoda Fahrzeugen: Insgesamt 311.062 Kunden entschieden sich für ein Modell der Marke mit dem geflügelten Pfeil im Logo (+13,2 Prozent gegenüber 2006).

Pressekontakt: Katrin Thoß Telefon 06150 / 133128 Telefax 06150 / 133129 Mailto: katrin.thoss@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here