SKODA feiert bei Golden Oldies Wettenberg auf Deutschlands größter Oldtimerparty

0
109

Weiterstadt/Wettenberg (ots) – Mit über 2000 Oldtimern bis Baujahr 1979, 52 Musikgruppen auf neun Bühnen und mehr als 70.000 Besuchern steigt am Wochenende in Wettenberg (Mittelhessen) die größte Oldiefete Deutschlands. Mittendrin wartet die tschechische Traditionsmarke SKODA auf die Gäste. Am Sorguesplatz im Partyzentrum ist die Roadshowbühne aufgebaut. Um die Bühne gruppieren sich historische Fahrzeuge von den Mitgliedern der SKODA IG Deutschland.

Der ältestes SKODA, der in Wettenberg zu sehen ist, wurde 1938 in Mladá Boleslav gebaut. Es ist ein Popular Roadster. Der sympathische offene Kompaktwagen ist wie geschaffen für das diesjährige Motto der Golden Oldies: „Musik, Motoren und Cabriolets“. Außerdem sind vier SKODA Felica zu bewundern. Das von 1959 bis 1964 gebaute viersitzige Cabriolet ist der beliebteste Oldtimer des tschechischen Autobauers.

Der jüngste SKODA auf Deutschlands größter Oldiefete ist ein S100 von 1976 in knallorange, einer Modefarbe der Youngtimer-Ära. Dafür hat Besitzer Dirk Wingender die kürzestes Anreise. Das Mitglied der SKODA IG kommt aus Kirchheim im Nordosten von Hessen. Die weiteste Anreise haben Barbara und Martin Raymond, die mit ihrem 73 Jahre alten Popular aus Zürich zur Party kommen.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Dirk Johae Telefon 06150 / 133126 Mobil 0171 8641210 Telefax 06150 / 133129 Mailto: dirk.johae@skoda-auto.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here