AMI Leipzig: Premiere für neue Saab Performance-Modelle / Mehr Leistung, mehr Exklusivität / Angebot für Baureihen 9-3 und 9-5

0
75

Rüsselsheim/Leipzig (ots) –

Mit der Premiere neuer Performance-Modelle der Baureihen 9-3 und
9-5 setzt die Premiummarke Saab ihr Highlight bei der Auto Mobil
International (AMI) in Leipzig. In Zusammenarbeit mit dem offiziellen
Saab Partner für sportliches Zubehör, der Schweizer Firma Hirsch
Performance, wurden auf Basis der leistungsstärksten Aero-Versionen
exklusive Fahrzeuge entwickelt, die über ein deutliches Plus an
Leistung und Drehmoment verfügen und zukünftig in der offiziellen
Preisliste der Saab Deutschland GmbH unter Saab „Performance by
Hirsch“ geführt werden: 9-3 Sport-Limousine, 9-3 SportCombi und 9-3
Cabriolet mit jeweils 202 kW / 275 PS sowie 9-5 Limousine und
SportCombi mit jeweils 220 kW / 300 PS.

Dem deutlichen Sprung in neue Leistungsregionen angepasst wurden
Bremsen, Fahrwerke und die Räder-Reifen-Kombinationen. Im Innenraum
sorgen edle Detaillösungen aus Leder und Aluminium für einen
einzigartigen, gleichermaßen hochwertigen Auftritt. Das neue Saab
„Performance by Hirsch“-Angebot beginnt bei zirka 46.000 Euro (inkl.
16 % MwSt.) für die 9-3 Sport-Limousine und reicht in der Spitze bis
57.000 Euro für den 9-5 SportCombi.

Neben dem Mehrwert bei Leistung und Exklusivität kommen die Käufer
eines Saab Modells aus dem Programm „Performance by Hirsch“
uneingeschränkt in den Genuss aller Vorteile der werkseitigen Saab
Garantieleistungen.

„Ein Teil unserer Kunden verlangt traditionell nach ausgeprägt
sportlichen Fahrzeugen, deren Leistung über die der bekannten
Serienmodelle hinausgeht, und möchte gleichzeitig auch Individualität
durch eine besondere Ausstattung zum Ausdruck bringen“, erklärt Knuth
Sexauer, Geschäftsführer der Saab Deutschland GmbH. Und weiter: „Für
uns war es deshalb nur konsequent, unsere erfolgreiche Kooperation
mit Hirsch Performance weiter auszubauen, die neuen
Performance-Modelle gemeinsam zu entwickeln und sie als komplettes
Paket in unser Angebot aufzunehmen“.

Pressekontakt:
Saab Deutschland GmbH
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Olaf H. Meidt
Rüsselsheim
Telefon +49 6142 755345
Mail olaf.meidt@de.saab.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here