Weltpremiere für die neue Generation der Saab 9-5 Baureihe – Vorstellung auf der IAA in Frankfurt

0
101

Rüsselsheim (ots) – Die jüngste Generation der Saab 9-5 Baureihe,
lieferbar als Limousine und SportCombi, feiert in dieser Woche auf
der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt am Main
Weltpremiere. Die Fahrzeuge des Modelljahrgangs 2006 zeichnen sich
vor allem durch das progressive, sportliche Design von Exterieur und
Interieur sowie durch spürbare Optimierungen des Fahrwerks aus.
Inspiriert wurde die neue Formgebung durch das Konzept-Fahrzeug 9X,
das vier Jahre zuvor an selber Stelle debütierte und die neue
Richtung des Designs der Premiummarke aus Schweden erstmals
andeutete.

Ein Leistungsplus für das Topmodell Aero, jetzt 191 kW / 260 PS
stark (bisher 184 kW / 250 PS), ein neues verbrauchsgünstiges
Diesel-Triebwerk (110 kW / 150 PS), hochwertige Ausstattungen
(Linear, Vector und Aero) und eine wettbewerbsfähige Preisgestaltung
sind weitere Merkmale des radikalen Faceliftings für die 9-5
Baureihe, die in der oberen Mittelklasse antritt.

Darüber hinaus ist für den deutschen Markt auch die Einführung
eines besonders umweltfreundlichen Modells in Vorbereitung: der Saab
9-5 BioPower, der wahlweise mit Bio-Äthanol (E85) oder mit reinem
Benzin in jeder denkbaren Kombination betrieben werden kann.

Die neue Saab 9-5 Baureihe wird ab Ende November bei den deutschen
Saab Vertriebspartnern verfügbar sein, Bestellungen sind schon jetzt
möglich. Der Einstieg in die 9-5 Limousine beginnt mit dem Modell
2.0t (110 kW / 150 PS), Designlinie Linear, das 30.450 Euro kostet.
Der SportCombi gleicher Konfiguration wird für 31.500 Euro angeboten.
Das Flaggschiff 2.3 Turbo Aero steht als Limousine mit 39.900 Euro in
der Preisliste, als SportCombi mit 40.950 Euro. Beim Diesel 9-5 TiD
lauten die Preise 32.050 und 33.100 Euro.

Pressekontakt:

Olaf H. Meidt
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Saab Deutschland GmbH
Tel +49 6142/755-345
Cell +49 160/96359782
Email olaf.meidt@de.saab.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here