Markteinführung für den neuen Saab 9-3 SportCombi – 800 Bestellungen übertreffen Erwartungen

0
86

Rüsselsheim (ots) –

Der neue Saab 9-3 SportCombi steht vor der Einführung bei den
deutschen Saab Partnern. Mit der mittelgroßen Kombi-Limousine tritt
Saab in ein Premium-Segment mit großem Potenzial ein: In Europa
wurden im vergangenen Jahr 380.000, in Deutschland rund 160.000
Einheiten zugelassen. Die Palette des neuen Saab 9-3 SportCombi ist
vielfältig, bietet insgesamt sieben Motoren, vier Getriebe, drei
Designlinien sowie das Topmodell Aero. Die Sicherheitsausrüstung hat
höchstes Niveau, das moderne Fahrzeugkonzept verbindet die für Saab
Automobile typische Sportlichkeit und Vielseitigkeit perfekt.

„Wir haben seit dem Verkaufsstart des 9-3 SportCombi rund 800
Bestellungen erhalten – und das, obwohl die Kunden noch keine
Probefahrten machen konnten. Damit wurden unsere Erwartungen deutlich
übertroffen“, sagt Jean-Marc Gales, GM Exekutiv Direktor Vertrieb,
Marketing und After Sales Mitteleuropa. Der Bestelleingang für den
neuen 9-3 SportCombi ist weltweit ausgezeichnet und übertrifft mit
mehr als 8.500 Fahrzeugen alle bisherigen Ergebnisse bei Einführung
eines neuen Modells. Saab Deutschland trägt hierzu einen großen
Anteil bei.

Zur Markteinführung stehen vier Benziner und zwei Diesel bereit.
Im Oktober folgt dann das Flaggschiff 2.8 Turbo V6 Aero mit 184
kW/250 PS. Allen Modellen des neuen 9-3 SportCombi gemeinsam ist eine
umfangreiche Sicherheitsausstattung. Der Laderaum des 9-3 SportCombi
ist vielfach variabel. Die Rücksitzlehne der hinteren Sitzbank kann
im Verhältnis 60:40 umgeklappt werden. Alle Modelle verfügen über
eine Ski-Durchladeöffnung, das Kofferraumvolumen beträgt 419 Liter,
bei umgeklappter Rücksitzbank 1.273.

Überzeugend ist nicht nur die Ausstattung, sondern auch der Preis:
Der Einstieg in den neuen Saab 9-3 SportCombi beginnt bei 25.450 Euro
für das Modell 1.8t Linear, das Topmodell Aero kostet 37.950 Euro.
Der günstigste Diesel liegt bei 27.700 Euro (1.9 TiD Linear, 88 kW /
120 PS).

Pressekontakt:

Olaf H. Meidt
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Saab Deutschland GmbH
Tel.: +49 6142/755-345
Cell: +49 160/96359782
Email: olaf.meidt@de.saab.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here