Renault Gruppe steigert Zulassungen um 5,1 Prozent und erreicht 6,21 Prozent Marktanteil / 243.300 Zulassungen – Zoe Nummer eins der E-Autos

0
938
Renault Gruppe steigert Zulassungen um 5,1 Prozent und erreicht 6,21 Prozent Marktanteil / 243.300 Zulassungen - Zoe Nummer eins der E-Autos

Quelle: obs/Renault Deutschland AG

Brühl (ots) – Die Renault Gruppe ist 2019 in Deutschland kräftig gewachsen: Die Neuzulassungen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent auf 243.300 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (2018: 231.500 Einheiten). Das entspricht einem Marktanteil von 6,21 Prozent (2018: 6,22 Prozent). Damit ist die Renault Gruppe weiter stärkster Importeur. Der Renault ZOE erreicht einen neuen Verkaufsrekord und war 2019 zum wiederholten Male Deutschlands meistverkauftes Elektroauto. Dacia erzielt einen neuen Rekord-Marktanteil und die leichten Nutzfahrzeuge des Herstellers sind so gefragt wie nie.

„Die Renault Gruppe hat sich in Deutschland 2019 weiter sehr gut entwickelt“, sagte Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG, im Rahmen der Renault Jahres-Pressekonferenz in Düsseldorf. „Wir haben die Zulassungen deutlich gesteigert und erreichen zum dritten Mal in Folge einen Marktanteil von über sechs Prozent. Der Renault ZOE war erneut Deutschlands meistgekauftes Elektroauto, Dacia entwickelt sich prächtig und erreicht mit 2,13 Prozent einen neuen Rekord-Marktanteil. Die leichten Nutzfahrzeuge schaffen abermals neue Verkaufsrekorde. 2020 erwarten wir für unsere Gruppe eine weiter positive Entwicklung, insbesondere durch den Start neuer Modelle im Kleinwagen- und Kompaktsegment. Und wir wollen im Elektrobereich weiter stark wachsen. Die 2020er Jahre werden das Jahrzehnt der Elektromobilität, und die Renault Gruppe wird dabei eine wichtige Rolle spielen“, so Hochgeschurtz.

RENAULT GRUPPE: PLUS 5,1 PROZENT, 243.300 NEUZULASSUNGEN

Mit den Marken Renault, Dacia und Alpine verkaufte die Renault Gruppe 2019 in Deutschland 243.300 (2018: 231.500) Pkw und leichte Nutzfahrzeuge (bis fünf Tonnen), das ist ein Plus von 5,1 Prozent. Der Marktanteil lag mit 6,21 Prozent auf fast exakt dem gleichen Wert wie 2018 (6,22 Prozent). Die Pkw-Zulassungen der Gruppe legten um 4,3 Prozent auf 211.500 Einheiten zu (2018: 202.800 Einheiten). Die Neuzulassungen bei den leichten Nutzfahrzeugen erreichten mit 31.700 Einheiten (plus 10,7 Prozent) einen neuen Verkaufsrekord (2018: 28.700 Einheiten). Der Nutzfahrzeug-Marktanteil der Gruppe überstieg mit 10,7 Prozent die 10-Prozent-Marke (2018: 9,97 Prozent).

Pressekontakt:

Susanna M. Salber, Senior Referentin Kommunikation Tel. 02232/73-9270 E-Mail: susanna.salber@renault.de www.renault-presse.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/51529/4486455 OTS: Renault Deutschland AG

Original-Content von: Renault Deutschland AG, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here