Los Angeles Auto Show: Bewerbungsphase für Start-Up-Wettbewerb der AUTOMOBILITY LATM hat begonnen

0
150

Disruptive Auto-Tech-Start-Ups können sich bis zum 15. Juli für Auftritt auf größtem kalifornischen Branchentreff bewerben

Los Angeles (ots/PRNewswire) – Die AutoMobility LATM (http://www.automobilityla.com/) eröffnet eine neue Runde ihres Start-Up-Wettbewerbes. Bis zum 15. Juli können sich junge Unternehmen der Auto-Tech-Branche für eine Teilnahme beim „2017 Top Ten Automotive Startups Competition“ („Top Ten“) bewerben. AutoMobility LA ist die Konferenz und Messe der Los Angeles Auto Show, für Innovation im Bereich der neuen Technologien. Der Start-Up-Wettbewerb zeichnet die besten Innovationen für die Gestaltung der Mobilität der Zukunft und ihrer Industrien aus.

Die Finalisten werden vor Beginn der diesjährigen Auflage der AutoMobility LA bekannt gegeben, die vom 27. bis 30. November im Los Angeles Convention Center stattfindet. Der Gewinner erhält am Dienstag, 28. November 2017, ein Live-Mentoring auf der Messe mit Influencern und Experten aus der Tech- und Auto-Branche. Zum Berater-Panel gehören Bill Tai, Start-Up-Investor aus dem Silicon Valley, Norman Firchau, Präsident und CEO Porsche Consulting North America und Jeff Henshaw, Program Manager Quantum Computing Microsoft.

Bewerbungen können eingereicht werden über: https://automobilityla.com/

Die Top Ten werden von einer Jury aus erfahrenen Managern von Elektrobit, NVIDIA, The Drive, Porsche Consulting, Microsoft, der Los Angeles Auto Show und weiteren Firmen ausgewählt.

Die zehn Finalisten erhalten exklusiven Zugang zur AutoMobility LA und einen Stand im Technologie-Pavillon am Los Angeles Convention Center. Sie erreichen damit ein Publikum aus 25.000 Medienvertretern, Technologie-Vordenkern, Fahrzeugherstellern, Designern, Entwicklern, Investoren, Analysten, Händlern und Vertretern des Öffentlichen Sektors.

Zusätzlich haben die Top Ten-Teilnehmer Zugang zu allen Networking-Veranstaltungen der AutoMobility LA und erhalten eine Einladung zu einem VIP-Empfang mit der Leitung der AutoMobilityLA, den Mitgliedern des Beirats, Top-Investoren und Managern aus der Industrie. Sie bekommen ebenfalls Zugang zu einer Mentorenliste mit ausgewählten Venture Capitalist-Investoren und Unternehmern.

„Unser Top Ten-Wettbewerb zeigt, was die AutoMobility LA ausmacht – sie ist ein Highlight der New Mobility“, sagt Lisa Kaz, Präsidentin und CEO von AutoMobility LA und Los Angeles Auto Show. „Diese neue Industrie geht permanent voran, und wir zeichnen Firmen aus, die die traditionelle Auto-Branche disruptiv weiter bringt und das nächste großartige Produkt entwickelt, das unser Leben verändert.“

Zu den Gewinnern der Vorjahre gehören Argus Cyber Security, Elio Motors, EverCharge, Inc., High Mobility, HopSkipDrive und PolySync.

Bewerbung für die Top Ten der AutoMobility LA können vom 15. Mai bis zum 15. Juli 2017 eingereicht werden. Weitere Informationen unter: www.automobilityla.com.

Über die Los Angeles Auto Show und die AutoMobility LA

Die seit 110 Jahren bestehende Los Angeles Auto Show (LA Auto Show®) ist die erste große nordamerikanische Messe der im Herbst beginnenden Ausstellungssaison.

2016 fusionierten die Medien- und Fachbesuchertage der LA Auto Show und die Connected Car Expo (CCE) zur AutoMobility LATM. Sie führt als erste Messe auf dem Markt den Automobilsektor und neue Technologien zusammen, ihr Kernthema ist die Zukunft der Mobilität.

Die AutoMobility LA findet vom 27. bis 30. November 2017 im Los Angeles Convention Center statt, parallel zu den Fahrzeugpremieren der Hersteller auf den Medientagen der Los Angeles Auto Show.

Die Los Angeles Auto Show öffnet vom 1. bis 10. Dezember 2017 für das Publikum.

Die AutoMobility LA eröffnet Perspektiven, wie Fahrzeuge in Zukunft gebaut, verkauft, bedient und genutzt werden. Sie ist Marktplatz der neuen Autoindustrie, zeigt innovative Produkte und ist Plattform für Unternehmensmeldungen vor einem internationalen Medienpublikum.

Die LA Auto Show wird von der Greater Los Angeles New Car Dealer Association (Vereinigung der Neuwagenhändler von Los Angeles) unterstützt und von ANSA Productions betrieben.

Aktuelle Informationen zur Show erhalten Sie unter twitter.com/LAAutoShow (https://twitter.com/LAAutoShow) und facebook.com/LosAngelesAutoShow (https://facebook.com/LosAngelesAutoShow). Registrieren Sie sich für zusätzliche Hinweise der Show unter http://www.LAAutoshow.com. Mehr Infos zur AutoMobility LA finden Sie auf http://www.automobilityla.com/.

AutoMobility LATM, Connected Car Expo®, LA Auto Show® und Los Angeles Auto ShowTM sind exklusiver Besitz der ANSA Productions, Inc.

Pressekontakt: Antonia Stahl M.A. Kommunikationsberatung Tel.: +49 176 49 19 68 38 media@LAAutoShow.de

Original-Content von: Greater Los Angeles Auto Show, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here