Porsche Macan & neuer Cayman: Nachwuchs aus Stuttgart

0
167

Schon vor einigen Tagen haben wir die erste Skizze des Porsche SUV Macan präsentiert. Dort zu sehen ein erster Entwurf des bisher kleinsten SUVs aus dem Hause Porsche. Der Macan, vorher bekannt unter dem Namen Cajun, wird in Leipzig produziert und im Jahr 2013 zu Preisen rund um 40.000 Euro auf den Markt kommen. Mit diesem Preis würde er den auf der gleichen Basis gebauten Audi Q5 deutlich schlagen.

Der neue Porsche Macan - vorher Cajun

Der neue Porsche Macan – vorher Cajun

Bei Porsche hofft man auf einen Absatz von 50.000 Exemplaren im Jahr. Durch die deutlich niedrigeren Preise im Vergleich zum großen Cayenne möchte man eine neue Zielgruppe erreichen. So erhofft man sich jüngere Autofahrer von Porsche überzeugen zu können.

Porsche Cayman soll 2013 kommen

Doch der Porsche Macan soll nicht die einzige Neuheit im Jahr 2013 bleiben, denn offenbar plant man für das gleiche Jahr eine neue Version des Cayman. Auf der LA Auto Show im November und Dezember 2012 soll der Sportwagen bereits Premiere feiern. Das Coupé wird ein wenig wachsen und etwas leichter werden. In Sachen Design soll sich der neue Cayman an der Studie 918 Spyder orientieren. Unter der Haube hat der Porsche Cayman schließlich 280 PS und 330 PS (Cayman S) sowie den Top-Motor mit 365 PS für den Cayman R. Ab 52.000 Euro soll der Porsche im Jahr 2013 auf den Markt kommen. Also Porsche Fans aufgepasst, 2013 ist euer Jahr.

Quelle: Der Neuwagen Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here