Peugeot Elektrofahrzeug „iOn“ / Das neue „Zero-Emission“-Fahrzeug der Löwenmarke

0
313

Saarbrücken (ots) – Peugeot bringt Ende 2010 den iOn auf den Markt. Mit Lithium-Ionen-Batterien ausgestattet verfügt er über eine Reichweite von rund 130 km. Peugeot reagiert damit auf die aktuellen Bedürfnisse des innerstädtischen Verkehrs und des Umweltschutzes. Der Peugeot iOn feiert seine Weltpremiere auf der IAA in Frankfurt.

Peugeot ist bis heute der Hersteller, der die meisten Zero-Emission-Fahrzeuge weltweit verkauft hat. Von dem zwischen 1995 und 2003 hergestellten 106 Électric wurden 3.500 Fahrzeuge vermarktet. Die Löwenmarke versteht sich deshalb als Pionier des Elektroautos und will eine entscheidende Rolle auf diesem neuen Markt übernehmen. Peugeot plant, Ende 2010 den iOn als neues, vollelektrisches Fahrzeug auf den Markt zu bringen.

Der Peugeot iOn wurde in Zusammenarbeit mit der Mitsubishi Motors Corporation (MMC) entwickelt und spricht sowohl Privatkunden wie auch Fuhrparks (Behörden, Gemeinden, Großunternehmen usw.) an.

* Die ausführliche Pressemeldung und ein Foto zum Download finden Sie unter www.peugeot-presse.de (Akkreditierung online).

Pressekontakt: Bernhard Voß Tel.: 0681-879 893, Fax: 0681-879 516 E-Mail: bernhard.voss@peugeot.com Redaktionsservice: www.peugeot-presse.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here