1.200 Euro bar auf die Hand – Geld sparen beim Kauf eines neuen Peugeot

0
120

Saarbrücken (ots) – Angebot für Privatkunden und sofort verfügbare neue Pkw-Modelle / Wunsch-Peugeot muss bis 31. Dezember 2008 zugelassen werden / Kombinierbar auch mit zinsfreiem „0,Nix-Leasing“ ohne Anzahlung

Peugeot macht Neuwagen-Käufern ab sofort ein unwiderstehliches Angebot. Alle Privatkunden, die sich für ein direkt verfügbares neues Modell der Löwenmarke entscheiden, erhalten von an der Aktion teilnehmenden Peugeot Partnern bei Vertragsabschluss 1.200 Euro in bar. Voraussetzung ist, dass ihr Wunsch-Peugeot bis spätestens 31. Dezember 2008 zugelassen wird.

Wer von der Aktion „1.200 Euro bar auf die Hand“ profitieren will, kann sich den Betrag bar oder per Scheck auszahlen lassen. Der Käufer kann das Geld aber auch zur Teilzahlung des Kaufpreises oder der monatlichen Leasingraten verwenden.

Besonders attraktiv ist der Zuschuss in Kombination mit dem beliebten „0,Nix-Leasing“ von Peugeot. Dabei werden bei einer Laufzeit von 36 Monaten und einer Jahresfahrleistung von maximal 15.000 Kilometern für Privatkunden weder eine Anzahlung noch Zinsen auf die Monatsraten fällig. Somit entstehen keine Mehrkosten im Vergleich zum Barkauf.

Sowohl die „1.200 Euro bar auf die Hand“ als auch das „0,Nix-Leasing“ können für alle aktuellen Pkw-Modelle von Peugeot mit Ausnahme des Kleinwagens 107 in Anspruch genommen werden.

Diese Meldung und Fotos zum Download finden Sie unter www.peugeot-presse.de (Akkreditierung online).

Pressekontakt: Ulrich zum Winkel Tel.: 0681-879 894, Fax: 0681-879 516 E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here