Peugeot schnürt „Alles-drin-Paket“ – Sonderausstattungen für zahlreiche Modelle ohne Aufpreis

0
119

Saarbrücken (ots) – Lukratives Angebot bei Barkauf und Finanzierung / Bis 30. Juni gratis: Klimaanlage, CD-Radio und Navigationssystem / Leasing-Kunden profitieren weiterhin vom „0,Nix-Leasing“

Ab sofort und bis einschließlich 30. Juni 2008 schnürt die Löwenmarke für Privatkunden, die ihr Fahrzeug bar bezahlen oder sich für eine Finanzierung entscheiden, ein attraktives Paket. Es umfasst bei allen teilnehmenden Händlern für zahlreiche Modelle eine manuelle Klimaanlage, Radio/CD und ein mobiles Navigationssystem ohne Aufpreis. Konkret gilt das „Alles-drin-Paket“ für die Peugeot-Modelle 107 und 1007, 206 Limousine sowie für alle Modelle der Baureihen 207, 307 und 407 – inklusive Sondermodelle. Auch Käufer des neuen Peugeot 308, der kürzlich mit dem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichnet wurde, profitieren von dem lukrativen Angebot. Wer sich für ein Fahrzeug entscheidet, das bereits serienmäßig über eine Klimaanlage oder ein CD-Radio verfügt, kann sich über eine – laut Preisliste – gleichwertige Zusatzausstattung oder einen entsprechenden Nachlass auf den Kaufpreis seines neuen Peugeot freuen.

Auch Leasingkunden sparen bei Peugeot bares Geld. Denn bei vielen Mo-dellen des aktuellen Löwenprogramms gilt weiterhin das attraktive „0,Nix-Leasing“. Für den 1007, die 206 Limousine, 207 Limousine und 207 CC, alle Modelle der Baureihen 307 und 407, die neue 308 Limousine, den 607 sowie den Großraum-Van 807 werden bei einer Laufzeit von 36 Monaten und 15.000 Kilometern Jahresfahrleistung weder Anzahlung noch Zinsen auf die Monatsraten fällig.

Um das „Alles drin Paket“ oder das „0,Nix-Leasing“ nutzen zu können, ist eine Zulassung der entsprechenden Fahrzeuge bis zum 30. Juni 2008 Voraussetzung. Beide Aktionen werden von einer Werbekampagne in Fernsehen und Radio begleitet. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.peugeot.de.

Pressekontakt: Ulrich zum Winkel Tel.: 0681-879 894 Fax: 0681-879 545 E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here