Peugeot unterstützt ATP Champions Trophy 2007 / Tennislegenden spielen vom 15. – 18. November in Frankfurt

0
143

Saarbrücken (ots) – Björn Borg, Michael Stich und viele andere vor Ort / Engagement für die Stiftung Deutsche Sporthilfe / Acht Peugeot-Fahrzeuge für die Spieler im Einsatz

Wenn vom 15. bis zum 18. November 2007 die Tennislegenden der letzten Jahrzehnte in der Ballsporthalle Frankfurt vergangene Zeiten aufleben lassen, ist Peugeot mit am Start. Die französische Löwenmarke unterstützt das Turnier, in dem neben Björn Borg, Rekordgewinner von Wimbledon und den French Open, auch Michael Stich, Pat Cash, Goran Ivanisevic und viele andere Größen des Tennissports aufschlagen werden. Die Veranstaltung ist zugleich Auftakt für eine langfristig angelegte Kooperation von Spielern und ATP Tour mit der Stiftung Deutsche Sporthilfe, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Sie erhält einen Teil der Einnahmen, die im Rahmen der ATP Champions Trophy 2007 erzielt werden. „Mit unserem Engagement für das Turnier leisten wir einen Beitrag für das einzigartige Fördersystem der Stiftung Deutsche Sporthilfe, die nicht nur die Sportler fördert, die im Rampenlicht stehen, sondern gerade auch diejenigen berücksichtigt, deren Disziplin nicht im Zentrum des Medieninteresses steht“, erklärt Thomas F. Schalberger, Direktor Presse und Kommunikation der Peugeot Deutschland GmbH. Darüber hinaus wird Peugeot Deutschland während des gesamten Turnierverlaufs für den sicheren und komfortablen Transport der Sportler sorgen. Für sie stehen acht Fahrzeuge der Marke bereit. Dazu zählen die Mittelklasse 407, das brandneue SUV 4007, die Oberklasse 607 sowie der geräumige Van 807.

Pressekontakt: Ulrich zum Winkel Tel.: 0681-879 894 Fax: 0681-879 545 E-Mail: ulrich.zumwinkel@peugeot.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here