Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon – Löwenmarke zeigt erstmals den 208

0
117

Saarbrücken (ots) – Auf dem 82. Genfer Automobilsalon (6. bis 18. März 2012) zeigt Peugeot erstmals die wichtigsten Neuheiten seiner Produktoffensive 2012 gemäß der Markenstrategie von Peugeot: Segmentverbreiterung und umwelttechnologische Offensive. In Halle 6 werden am 2.700 m2 großen Peugeot Stand 30 Fahrzeuge ausgestellt.

Den Schwerpunkt der Präsentation bildet die Weltpremiere des 208 mit zehn Modellen. Der neue 208 soll den historischen Erfolg der 20…-Baureihe fortführen und neue Maßstäbe in seinem Segment setzen. Zudem werden auch zwei auf dem 208 basierende Studien präsentiert, die einen visionären Ausblick geben: „XY Concept“ und „GTi Concept“.

Die innovative Hybrid-Strategie der Löwenmarke wird dem Publikum in Genf anhand von drei Modellen vorgestellt: dem 3008 HYbrid4, dem ersten Full-Hybrid-Diesel der Welt, dem neuen 508 RXH, der im Frühjahr 2012 als extravaganter Vollhybrid-Diesel lanciert wird, und in der 508 HYbrid4 Limousine, die ebenfalls in Genf Weltpremiere feiert und ab Sommer 2012 in den Verkauf geht.

Zudem zeigt Peugeot das markante SUV Peugeot 4008, das mit seinem rassigen Auftritt und Allradantrieb eine moderne Antwort auf die Wünsche der Kunden im Segment der geländegängigen Kompaktfahrzeuge bietet.

Pressekonferenz mit Generaldirektor Vincent Rambaud

Diese Neuheiten werden von Peugeot Generaldirektor Vincent Rambaud bei einer Pressekonferenz auf dem Peugeot Stand in Halle 6 am ersten Pressetag

Dienstag, 6. März, um 12:30 Uhr

vorgestellt. Während der beiden Pressetage stehen in Genf weitere Ansprechpartner von Peugeot zur Verfügung.

Pressekontakt: Bernhard Voß Tel.: 0681-879 893 Fax: 0681-879 516 E-Mail: bernhard.voss@peugeot.com Redaktionsservice: www.peugeot-presse.de

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here