Opel Astra Facelift kommt im August 2012

0
209

Erst im Dezember 2009 feiert der aktuelle Opel Astra offizielle Markteinführung, und das zunächst als Schräghecklimousine mit fünf Türen. Etwas ein Jahr später stand schließlich der Opel Astra Sports Tourer, also die Kombi-Version, beim Händler und ging auf Kundenfang. Neben Schräghecklimousine und Kombi steht seit Januar 2012 die sportlichere GTC-Version zur Verfügung und die Erweiterung OPC soll schon im Sommer diesen Jahres erscheinen.

Der neue Opel Astra Sports Tourer

Seit November 2012 auf dem Markt und bald ein Facelift: Der Opel Astra Sports Tourer

Was kommt noch rund um den Opel Astra?

So weit so gut, Opel hat allerdings noch einiges vor dem Kompaktwagen, denn laut ersten Berichten sind sowohl Coupé– als auch Cabrio-Version schon in Planung. Darüber hinaus arbeitet man unter Hochdruck an einem Facelift für den Bestseller. Im August 2012 ist es soweit, der Astra von Opel erscheint in einer überarbeiteten Front für die Limousine und den Sports Tourer. Doch das war noch nicht alles, der Astra bekommt außerdem den neuen Biturbo-Diesel mit 195 PS, bekannt aus dem Insignia.

Ein weiterer Clou wartete ebenfalls noch in diesem Jahr auf uns, denn Opel will im September 2012 die Modellpalette mit dem Stufenheck des Astra abrunden. So tritt man der großen Konkurrenz gegenüber. Auch Opel merkt natürlich die Einführungen des i30 von Hyundai, dem Honda Civic, dem Ford Focus und 1er BMW. Darüber hinaus werden bald der Golf 7 und Audi A3 auf dem modularen Querbaukasten die deutschen Straßen beglücken.

Was ist neu nach dem Facelift?

Neben der Front soll auch das Heck des Opel Astra überarbeitet werden. Davon soll allerdings nicht nur die Optik etwas haben, denn man möchte auch die Übersicht nach vorne und hinten verbessern. Außerdem darf man sich auf neue Farben sowie Polster freuen. Darüber hinaus bekommt der Opel Astra den Biturbo 195 PS Motor, der nicht nur leistungsstark, sondern auch effizient sein soll. Im Übrigen kommen aus dem Opel Zafira Tourer bekannte Assistenzsysteme zum Einsatz, darunter der Abstandsregeltempomat.

Den aktuellen Opel Astra gibt es momentan ab 12.330 Euro inkl. 29,9 Prozent Rabatt bei MeinAuto.de. Jetzt den neuen Opel Astra konfigurieren und Preise vergleichen.

Quelle: Der Neuwagen Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here