Mesut Özil: „Die Besten geben nie auf und das wollen wir der ganzen Welt zeigen.“

0
191

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Mercedes-Benz begleitet mit der Kampagne „Best Never Rest“ die deutsche Fußball-Nationalelf zur Weltmeisterschaft in Russland

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Rund drei Monate sind es noch bis zum Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Und die WM-Vorbereitungen der deutschen Nationalmannschaft laufen auf Hochtouren: Übermorgen (23.03.) trifft die Mannschaft von Joachim Löw im Vorbereitungsspiel auf den Weltmeister von 2010 Spanien und am Dienstag nächster Woche auf Rekord-Weltmeister Brasilien. Auf dem Weg zur Titelverteidigung wird die Nationalmannschaft von ihrem Generalsponsor Mercedes-Benz tatkräftig unterstützt. Und zwar mit der Kampagne „Best Never Rest“. Die Kampagnenmotive zeigen das unermüdliche Streben nach Weiterentwicklung und Perfektion. Das passt für DIE MANNSCHAFT, lobt Manager Oliver Bierhoff:

O-Ton Oliver Bierhoff

Es ist ein Motto des Spitzensports! Und das habe ich als Profi gelernt, aber das haben wir uns natürlich in der Nationalmannschaft immer vorgenommen, uns immer weiterentwickelt. Man darf nie stehenbleiben, das ist immer die Gefahr. Das haben wir 1990, nach der Weltmeisterschaft, gemacht. Haben uns lange ausgeruht und sind 10 Jahre später dann ganz erschrocken aufgewacht. Das ist ein innerer Antrieb und der zählt umso mehr, wenn man Weltmeister ist. Die Gefahr ist noch größer, weil man vielleicht glaubt, der Beste zu sein. Aber um der Beste zu sein, muss man sich immer wieder weiterentwickeln. (0:28)

Der Auftakt der WM-Kampagne erfolgt über Social Media und in der Stadionkommunikation, anschließend werden die Motive über weitere Kommunikationskanäle gespielt. Im Mittelpunkt stehen natürlich die Nationalspieler, zum Beispiel die Weltmeister von 2014, wie Mesut Özil, Mario Götze oder Toni Kroos:

O-Ton Toni Kroos, Mario Götze, Mesut Özil

Ich glaube, Best Never Rest ist schon so ein Motto, dass man sagt, man macht immer weiter, egal was man erreicht hat, man in der Lage ist, sich weiter zu motivieren, um eben die nächsten Ziele anzugehen. Und das wollen wir nach 2014 versuchen auch 2018 zu erreichen. / Man versucht sich immer weiterzuentwickeln, man weiß, man muss mit der Zeit gehen, mit der Situation gehen und sich immer neu erfinden und eben neue Dinge lernen. Das soll es auch aussagen und das trifft, sowohl auf Mercedes, als auch auf uns Spieler zu, wenn man erfolgreich sein möchte und das auch bleiben möchte, also an der Spitze bleiben möchte. Ich denke, da passt das sehr, sehr gut hin. / Best Never Rest passt auch zu uns, für mich auch, weil, letztendlich die Besten geben nie auf und arbeiten hart an sich und wollen immer erfolgreich werden. Das mache ich auch und das machen wir auch als DFB. Und das wollen wir der ganzen Welt zeigen. (0:46)

Die WM-Kampagne „Best Never Rest“ greift diesen Anspruch in emotional packenden Motiven auf und stimmt entsprechend auf das wichtigste Sportereignis des restlichen Jahres ein. Stars der WM-Kampagne sind neben der MANNSCHAFT die neuen C-Klasse Modelle von Mercedes-Benz. Beim Spiel gegen Spanien übermorgen in Düsseldorf werden die Spieler erstmals in mit dem Kampagnen-Motto gebrandeten Hymnenjacken auflaufen. Und die Nationalspieler wie Bernd Leno, Julian Brand und Timo Werner freuen sich über die Unterstützung durch den DFB-Partner Mercedes-Benz:

O-Ton Timo Werner, Julian Brand, Bernd Leno

Best Never Rest passt sehr gut zu uns. Wir geben niemals auf, wir wollen unbedingt den WM-Titel haben. Ich glaube, egal wer uns da in den Weg kommt, den können und werden wir hoffentlich auch besiegen. Unser Anspruch ist es, den WM-Titel zu verteidigen. Jetzt haben wir viele Monate und Jahre dafür gearbeitet, ihn wieder verteidigen zu können und jetzt ist es soweit. Und ich glaube, wir haben eine gute Mannschaft, um das zu schaffen. / Jeder will so hoch hinaus wie es nur geht. Da ist es nicht erlaubt, dann irgendwie auch mal zu pausieren, sondern es soll ja immer weitergehen. Man versucht immer, seine Fähigkeiten noch weiter zu verbessern. Ich glaube, dass das ein sehr gelungener Satz ist, der zumindest auf mich und auch auf viele andere zutrifft. / Ich glaube, man sollte immer hart an sich arbeiten. Man sollte immer versuchen sich zu verbessern. Man kann nie perfekt sein und ich glaube, dass deswegen dieser Slogan sehr cool ist (0:44)

Abmoderation:

Für die Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft bietet Mercedes-Benz beispielsweise bei allen WM-Spielen des DFB-Teams eine umfassende Social Media Kommunikation. Das mit Twitter Deutschland individuell entwickelte Paket ermöglicht es, dass jeder Twitter-Nutzer beim Öffnen der App sofort Inhalten der Kampagne begegnet.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379 Mercedes-Benz, Jan Weber, 0711 17 95299 all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes-Benz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here