Neuer Absatzrekord von Mercedes-Benz Vans: Marke von 400.000 Einheiten geknackt

0
142

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

2017 hat das Geschäftsfeld den Absatz um rund 12 Prozent gesteigert und zum vierten Mal in Folge einen neuen Rekord aufgestellt INTERVIEW MIT VOLKER MORNHINWEG

Anmoderation:

Zum vierten Mal in Folge hat Mercedes-Benz Vans einen Absatzrekord verzeichnet. Die Verkäufe legten in allen Regionen zu: in Europa betrug das Plus 9 Prozent, in China nach der Neueinführung von Vito und V-Klasse im Jahr 2016 sage und schreibe 75 Prozent. Auch in den USA, Lateinamerika und der NAFTA-Region wurden mitunter deutliche Zuwächse verzeichnet. Über das Rekordjahr 2017 haben wir uns mit Volker Mornhinweg unterhalten, dem Leiter des Daimler-Geschäftsfeldes Mercedes-Benz Vans:

1. Frage: Herr Mornhinweg: Wie groß ist die Freude bei Mercedes-Benz Vans über den Erfolg im Jahr 2017? Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Absatz im fünften Jahr in Folge gesteigert und nun erstmals die Marke von 400.000 Einheiten geknackt haben. Alle unsere Baureihen haben Bestwerte erzielt und damit zum Wachstum beigetragen. (0’14)

2. Frage: Der Mercedes-Benz Sprinter ist sozusagen auf der Zielgeraden, wird ab dem ersten Halbjahr 2018 durch ein komplett neues Modell ersetzt. Hat sich das beim Absatz bemerkbar gemacht? Überhaupt nicht, im Gegenteil: Wir sind ganz besonders stolz darauf, dass auch unsere Transporter-Ikone, der Mercedes-Benz Sprinter, in seinem letzten vollen Lebenszyklusjahr weiter zulegen konnte. (0’10)

3. Frage: Welches waren die stärksten Modelle im Jahr 2017? Unsere Modelle im sogenannten Midsize-Segment, d. h. Vito und V-Klasse, waren die stärksten Absatztreiber. Aber auch unser Citan hat weiter zugelegt und ebenfalls einen Rekord verbucht. (0’16)

4. Frage: Sie haben 2017 die Weltpremiere der neuen X-Klasse gefeiert. Wie ist der Pickup angekommen? Wir sind sehr zufrieden mit dem Start unseres neuen Mercedes-Benz Pickups in Europa. Die Resonanz der Kunden ist äußerst positiv. In diesem Jahr gehen wir in weiteren Märkten mit der X-Klasse an den Start. Das wird unseren Verkäufen zusätzliche Dynamik im Jahr 2018 verleihen. (0’18)

5. Frage: Worauf führen Sie den Erfolg von Mercedes-Benz Vans zurück? Unsere Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz Vans goes global“ ermöglicht uns diesen großen Erfolg. Und ganz besonders natürlich unser hervorragendes weltweites Team. (0’11)

Abmoderation:

Mercedes-Benz Vans hat im Jahr 2017 zum vierten Mal hintereinander einen Absatzrekord verbucht. Bereits im November hat das Geschäftsfeld angekündigt, alle Transporter-Modelle im gewerblichen Segment auch mit Elektroantrieb anzubieten. Den Anfang mach der eVito, der seit November 2017 bestellt werden kann und ab der zweiten Jahreshälfte ausgeliefert wird.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz, Peter Smodej, 0711 17 41560 Mercedes-Benz, Arnd Minne, 0711 17 41549 all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Original-Content von: Mercedes-Benz, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here