Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen: „Bernhard Langer ist eine der großen Koryphäen im Golf. Ich verbinde immer Golf und Eleganz mit Bernhard Langer.“

Quelle: ots.Audio

Aachen (ots) –

Anmoderation:

Der Profi-Golfer und Mercedes-Benz Markenbotschafter Bernhard Langer hat am Samstagabend (16.9.) am Rande des CHIO in Aachen die „Goldene Sportpyramide“ verliehen bekommen. Ausschlag für diese Ehrung hat nicht nur die sagenhafte Karriere der Golf-Legende gegeben – seit 40 Jahren spielt Langer in der Weltklasse und hat 100 Profi-Turniere gewonnen – sondern auch sein gesellschaftliches Engagement. Und sicher hat die Jury der Deutschen Sporthilfe aus ehemaligen Sportlern und Sportexperten auch die Persönlichkeit Bernhard Langer ausgezeichnet: Ein Vorzeigesportler ohne Skandale, immer freundlich und bescheiden. Das zeigte er einmal mehr in seiner Dankesrede, nachdem er mit Standing Ovations gefeiert worden war:

1. O-Ton Bernhard Langer

Das habe ich nicht erwartet, aber herzlichen Dank Ihnen allen. Erstmals einen wunderschönen Abend. Ja, was gibt es sonst zu sagen? Es ist eine Riesenehre, diesen Preis zu bekommen. Ich weiß, ich bin sehr gesegnet, mir ist sehr viel gelungen, hab Glück gehabt. Habe die richtigen Leute zum richtigen Zeitpunkt kennengelernt, die mir den richtigen Weg gewiesen haben, der sehr erfolgreich war. Und somit möchte ich ihn an die Menschen zurückgeben, die nicht so viel Glück gehabt haben. (0’32)

Mercedes-Benz hatte sich für seinen Markenbotschafter etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Das offizielle Foto mit der Goldenen Sportpyramide wurde vor einem Mercedes-Benz 560 SEL gemacht. Das war der erste Mercedes, den Langer gefahren ist. Die Oberklasse-Limousine war in den 80er Jahren nicht nur ein repräsentatives Chef-Auto, sondern sie war auch bei den Stars absolut angesagt: Otto Waalkes fuhr einen 560 SEL, Roy Black oder Drafi Deutscher. Damals war der 560er das absolutes High-End-Auto mit fünfeinhalb Litern Hubraum, 300 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Ganz schön viel Power für einen jungen Golfer Mitte Zwanzig…

2. O-Ton Bernhard Langer

Naja, wir fahren ja alle gerne. Damals gab es auch noch nicht so viele Geschwindigkeitsbegrenzungen. Und PS sind ja gut, wenn man mal schnell überholen muss oder irgendwo schnell hin muss, ist das ja in Ordnung. Solange man das Auto unter Kontrolle hat (0’15)

Bernhard Langer hat mit den Siegen beim US Masters 1985 und 1993 sowie als sechsfacher Gewinner des Ryder-Cups dem Golf-Sport in Deutschland große Publikumsresonanz und Beachtung verschafft und sich selbst internationale Anerkennung erarbeitet. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen würdigte diese Karriere mit ganz besonderem Lob:

3. O-Ton Ursula von der Leyen

Er ist eine der großen Koryphäen im Golf. Und wenn ich zurückdenke, ich verbinde immer Golf und Eleganz mit Bernhard Langer. Ein außergewöhnlicher Athlet und vor allen Dingen ein außergewöhnlicher Botschafter für Deutschland, gerade im Golfsport, aber weltweit auch. (0’25)

Als Gewinner der Goldenen Sportpyramide ist er jetzt in bester Gesellschaft: Vor ihm wurden bereits Joachim Löw, Steffi Graf, Franz Beckenbauer, Uwe Seeler oder Heiner Brand ausgezeichnet. Doch neben den sportlichen Erfolgen ist sein gesellschaftliches Engagement. Bernhard Langer hat bereits 2003 eine Stiftung gegründet und arbeitet dort auch aktiv mit:

4. O-Ton Bernhard Langer

Wir sind unterwegs in der religiösen Richtung. Wir wollen Menschen zum Glauben bringen. Aber wir helfen auch Menschen, die in Not geraten sind, wo irgendetwas passiert ist, was nicht vorherzusehen ist und sie wirklich leiden müssen. Dort hauptsächlich engagieren wir uns. (0’20)

Nach der Überreichung der Goldenen Sportpyramide wurde Bernhard Langer eine weitere Ehre zu Teil. Er wurde gemeinsam mit 14 weiteren ehemaligen Sportlern in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ aufgenommen. Die Hall of Fame ist ein Forum der Erinnerung an Menschen, die durch ihren Erfolg im Wettkampf oder durch ihren Einsatz für Sport und Gesellschaft Geschichte geschrieben haben, sagte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen:

5. O-Ton Ursula von der Leyen

Heute Abend werden viele Athleten und Athletinnen in die Hall of Fame aufgenommen, nicht nur wegen der großen sportlichen Leistung, die sie vollbracht haben, sondern weil sie ganz beeindruckend ihr Leben lang gezeigt haben, dass sie dem Sport etwas zurückgeben. Gerade weil sie junge Menschen motivieren, trainieren und fördern. Und das ist was ganz Wunderbares (0’25)

Abmoderation:

Golf-Legende Bernhard Langer ist am Samstagabend von der Deutschen Sporthilfe mit der „Goldenen Sportpyramide“ für sein sportliches und sein gesellschaftliches Engagement geehrt worden. Mercedes-Benz ist seit 1954 Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe und unterstützt die Goldene Sportpyramide erneut mit einem exklusiven Fahrservice.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379 all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.