Dominic Thiem gewinnt den MercedesCup in Stuttgart

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Der Österreicher schlägt im Finale den Augsburger Philipp Kohlschreiber und bekommt einen Mercedes-Benz 500 SL Roadster überreicht

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Der 22-jährige Dominic Thiem hat den mit über 675.000 Euro dotierten MercedesCup in Stuttgart gewonnen! Das spannende Finale wurde heute Vormittag fortgesetzt, nachdem es gestern (12.06.) wegen starker Regenschauer abgebrochen werden musste. Bei bewölktem Himmel und zeitweise sogar Sonnenschein besiegte die aktuelle Nummer 7 der Weltrangliste den 10 Jahre älteren Augsburger Philipp Kohlschreiber in drei Sätzen mit 6:7, 6:4 und 6:4. Damit setzt Dominic Thiem seine Erfolgsserie fort: Nach dem Einzug ins Halbfinale bei den French-Open, nun der erste Sieg auf Rasen beim Mercedes-Cup:

O-Ton Dominic Thiem

Ich glaube bei dem Turnier war ich so stark, weil ich einfach ohne Erwartungen reingekommen bin. Sehr entspannt jedes Match, bis zum Finale, da war ich sehr angespannt und nervös. Aber sonst bin ich hergekommen und habe es eigentlich als Spaß gesehen, ein bisschen als Entspannungswoche nach der anstrengenden Sandsaison. Und dass das so aufgeht, hat natürlich niemand erwarten können. (0:19)

Baff war der Österreicher aber nicht nur über seinen ersten Sieg auf Rasen, sondern auch wegen der tollen Siegprämien. Neben 107.900 Euro Preisgeld bekam er ein Gewinnerfahrzeug der Superlative überreicht – einen Mercedes-Benz 500 SL Roadster:

O-Ton Dominic Thiem

Ich freue mich natürlich riesig. Es ist ein wunderschönes Auto. Mercedes ist eine richtig große Marke. Von dem her freue ich mich schon sehr, wenn es bei mir ist. Auch meine Familienmitglieder werden sich sehr darüber freuen. (0:14)

Überreicht wurde ihm das Siegerauto von Mercedes-Vorstandsmitglied Wilfried Porth, der sich extra den Montagvormittag freischaufelte, um beim MercedesCup-Finale dabei sein zu können. Denn ihm liegt das Tennisturnier in der Landeshauptstadt ganz besonders am Herzen:

O-Ton Wilfried Porth

Das Turnier ist ein tolles Turnier, das wir schon so viele Jahre begleiten. Die Atmosphäre ist toll und ich möchte auch beim Schluss dabei sein, deshalb bin ich gerne gekommen. (0:09)

Auch wenn die Woche und besonders der Finalsonntag unter Regen gelitten haben, der MercedesCup war einmal mehr ein rundum gelungenes Tennisturnier. Im zweiten Jahr nach der Umstellung auf denselben Rasen-Belag wie in Wimbledon, zeigte es sich, wie anziehend dies auf die Topspieler der Welt ist. Neben der aktuellen Weltrang-Nummer 3 Roger Federer und der Nummer 7 Dominic Thiem, waren so viel Spitzenspieler wie noch nie nach Stuttgart gekommen, sagte Turnierdirektor Edwin Weindorfer:

O-Ton Edwin Weindorfer

Wir haben einen Juan Martin del Potro hier gehabt, den US-Open-Champion, ehemaliger Sieger des MercedesCup, Marin Čilić, Marcos Baghdatis. Also es war wirklich ein Feld, um das etliche 500er-Turniere weltweit uns beneiden. Und das macht natürlich unsere Kooperation mit Rasen und unsere Kooperation mit Wimbledon möglich. Und das ist mir sehr wichtig. (0:21)

Der Rasen zog aber nicht nur die Stars an, sondern auch jede Menge Zuschauer. Mit 58.000 Zuschauern konnte der MercedesCup einen neuen Zuschauerrekord verzeichnen. Darüber hat sich Marc Darby, ATP-Turnier-Supervisor ganz besonders gefreut:

O-Ton Marc Darby

Übersetzung: Aus meiner Sicht war die Veränderung des Belags letztes Jahr ein riesengroßer Erfolg. Dass jetzt hier auf Rasen gespielt wird in Stuttgart, honorieren die Fans. Wir hatten Donnerstag, Freitag und Samstag ein volles Haus und auch heute sind wir ausverkauft. Die Atmosphäre auf dem Gelände und den Plätzen ist außergewöhnlich! (0’27)

Abmoderation:

Der Österreicher Dominic Thiem hat den MercedesCup 2016 gewonnen. Der 22-Jährige bezwang im Finale des auf Rasen gespielten MercedesCup in Stuttgart den Augsburger Philipp Kohlschreiber.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379 all4radio, Hermann Orgeldinger, Claudia Ingelmann 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.