Mesut Özil: „Ich war schon immer Mercedes-Fan und bin sehr froh, Teil dieses Teams sein zu dürfen!“

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Mittelfeldregisseur der Nationalmannschaft nimmt als neuer Mercedes-Benz Markenbotschafter sein neues Lieblingsauto entgegen – das Mercedes S 63 AMG Coupé

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Am Samstag überzeugte er beim Testspiel gegen Ungarn noch als eleganter Stratege und Ballverteiler der deutschen Fußballnationalmannschaft. Heute Vormittag, am Tag vor dem Abflug des DFB-Teams zur EM nach Frankreich, besuchte Mesut Özil noch das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Und das aus gutem Grund: Der frisch gebackene Mercedes-Benz Markenbotschafter nahm sein neues Auto entgegen – ein silbergraues Mercedes S 63 AMG Coupé. Ein absolutes Traumauto, so der Mittelfeldstar von Arsenal London:

O-Ton Mesut Özil

Das ist für mich persönlich mein Lieblingsauto, das S Coupé. Es ist sehr, sehr schnell, sehr elegant, sieht sehr gut aus – ich bin froh, dass ich den Wagen jetzt fahren darf. (0:12)

Selbstverständlich ließ es sich Mesut Özil dann auch nicht nehmen, sich nach der Fahrzeugübergabe selbst ans Steuer seines neuen Wagens zu setzen. Ein gigantisches Gefühl, schließlich ist das Mercedes S 63 AMG Coupé ein echtes Kraftpaket. Der 5,5-Liter-V8-Biturbomotor leistet stolze 585 PS und beschleunigt, wenn es mal schnell gehen soll, in 3,9 Sekunden von null auf einhundert Stundenkilometer. Ein Traum von einem Auto, die neidischen Blicke seiner Mannschaftskameraden bei Arsenal London dürften Mesut Özil auf jeden Fall sicher sein. Schließlich hatte der bekennende Autofan schon immer ein gutes Gespür für schöne Wagen…

O-Ton Mesut Özil

Auf jeden Fall, ich fahre gerne Auto. Egal wo das ist, ich lebe ja in London, es ist jetzt mein viertes Jahr dort. Und mir macht es einfach Spaß, seitdem ich meinen Führerschein habe, bin ich viel unterwegs mit meinen Autos. Und jetzt fahre ich dieses S-Klasse Coupé, dann wird mir das noch viel mehr Spaß machen. Und darauf freue ich mich auch. (0’20)

Seit Anfang Juni ist Mesut Özil neuer Markenbotschafter des Stuttgarter Automobilkonzerns. Das Engagement beim Generalsponsor Nationalmannschaft ist für den Mittelfeldregisseur schon deshalb etwas ganz Besonderes, weil er schon immer ein Faible für die Marke mit dem Stern hatte:

O-Ton Mesut Özil

Ich bin erst mal sehr froh und glücklich darüber. Ich bin auch sehr stolz, weil ich schon immer ein Mercedes-Fan war. Und wenn ich so an Mercedes denke, fallen mir erst mal klasse Autos ein. Autos, die schnell sind, die komfortabel sind. Ich bin einfach, wie gesagt, sehr froh, Teil dieses Teams sein zu dürfen und deshalb auch froh, dass ich heute hier sein kann. (0:20)

Abmoderation:

Mesut Özil hat heute in Stuttgart sein neues Auto in Empfang genommen. Der Mercedes-Benz Markenbotschafter freute sich über sein nagelneues Mercedes S 63 AMG Coupé. Einfahren kann er das Auto aber hoffentlich frühestens ab Mitte Juli. Vorher will er mit der deutschen Fußballnationalmannschaft in Frankreich erst noch Europameister werden.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379 all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes, S-Klasse abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.