Komfort, Sicherheit und Effizienz: Der Mercedes-Benz Tourismo ist der beliebteste europäische Reisebus – Daimler Buses setzt auf bequeme Sitze sowie W-LAN und Entertainment-Angebote an Bord

Quelle: ots.Audio

Split, Kroatien (ots) –

INTERVIEW

Anmoderation:

Busreisen werden von Jahr zu Jahr beliebter. Egal ob Wochenendausflug, Kulturtrip oder eine Reise entlang den schönsten Küsten, immer mehr Deutsche nutzen dafür den Bus. Kein Wunder, bietet ein moderner Bus doch höchsten Komfort. Was heutzutage im Reisebus alles möglich und auch nötig ist, das zeigt Daimler Buses Journalisten aus ganz Europa an der kroatischen Küsten rund um Split. Sechs unterschiedliche Modelle des Bestsellers Mercedes-Benz Tourismo können dort auf engen Gebirgsstraßen oder schmalen Küstensträßchen auf Herz und Nieren getestet werden. Mit dabei ist auch Gustav Tuschen, Leiter Entwicklung Daimler Buses. Mit ihm haben wir uns am Rand der Veranstaltung unterhalten:

1. Frage: Herr Tuschen, der Tourismo ist der erfolgreichste europäische Reisebus der Gegenwart. Was zeichnet die Tourismo-Familie aus? Ja, in der Tat. Der Tourismo ist der Bestseller unter den Reisebussen in Europa, alleine die Stückzahlen in Europa belegen das. Mittlerweile sind mehr als 22.000 Einheiten verkauft worden. Und sein Erfolgsrezept ist einfach: Der Tourismo hat sich den jeweiligen Marktentwicklungen angepasst, kurzum – der Unternehmer findet hier den passenden Omnibus, ob Kurzreisen, Shuttle-Verkehr oder Fernreisen. Auch der Fahrer ist begeistert von seinem Omnibus. Er findet einen fahrerfreundlichen Arbeitsplatz und ein aufgeräumtes Cockpit vor. (0:32)

2. Frage: Sie beschreiben den Tourismo in der Presseinformation als „Einer für alle!“ Was genau ist damit gemeint? Damit meinen wir, er fährt Urlauber zu attraktiven Zielen, aber auch Reisende auf den Fernlinien zu Metropolen in ganz Europa. Er ist als komfortabler Reisehochdecker im Einsatz, aber auch als Clubbus, oder Überland- und Ausflugsbus. In mehr als 50 Länder wird der Tourismo geliefert. Der Mercedes-Benz Tourismo ist einer für alle, das meinen wir damit. (0:22)

3. Frage: Um im harten Reisemarkt bestehen zu können, sind für die Unternehmer hohe Auslastung und niedrige Kosten entscheidend, genau dafür ist der Tourismo entwickelt worden. Was zeichnet die Tourismo-Familie in dieser Hinsicht aus? Ich denke der Tourismo steht zum einen für Qualität und damit für hohe Verfügbarkeit. Ein Reiseunternehmer kann sich keine Ausfallzeiten leisten. Das bedeutet, im Betrieb muss er einen Bus haben, der rund um die Uhr einsatzfähig ist. Lange Wartungsintervalle, niedrige Betriebskosten, günstiger Kraftstoffverbrauch, das und vieles mehr sind wichtige Kriterien für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Entscheidend ist aber auch der Anschaffungspreis, und der ist sehr wettbewerbsfähig. (0:21)

4. Frage: Der wichtigste Faktor für einen wirtschaftlichen Betrieb ist eine effiziente Motorisierung. Was zeichnet den Tourismo hier aus? Mit der Einführung der Abgasstufe Euro VI wurden auch neue Motoren entwickelt und eingebaut. Das sind zum einen sehr umweltfreundliche und zum anderen auch Motoren, die sich durch geringen Kraftstoffverbrauch auszeichnen. Aber nicht nur der Umweltschutz und die Omnibusbetreiber profitieren von den neuen Motoren, auch der Fahrer kann sich über den guten Antritt freuen, die Fahrgäste profitieren von der Laufruhe. (0:23)

5. Frage: Wie kaum ein anderer Hersteller hat Mercedes-Benz Verantwortung für die Sicherheit von Bussen übernommen. Welche Features machen den Tourismo vor diesem Hintergrund zum Maßstab? Aktive Sicherheit ist für Mercedes-Benz ein wichtiger Markenwert, das heißt, wir wollen Unfälle aktiv verhindern. Das ist besser als nur die Unfallfolgen zu vermindern. Hierfür haben wir zahlreiche aktive Sicherheitssysteme im Einsatz, die Liste ist lang: Zum Beispiel ESP, ABS, Antriebs-Schlupfregelung, Bremsassistent, Spurassistent sowie der Notbremsassistent AEBS. (0:27)

Abmoderation:

Gustav Tuschen, Entwicklungschef von Daimler Buses im Interview zu den Anforderungen, die heute ein moderner Reisebus wie der Mercedes-Benz Tourismo erfüllen muss.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Daimler, Uta Leitner, 0711 17 5 30 58 Daimler, Nada Filiopvic, 0711 17 5 10 91 all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.