Zuschauermassen, Top-Wetter und Pferdesport vom Feinsten – Erste Bilanz der Reit-Europameisterschaften in Aachen: „Wir können sehr stolz und zufrieden sein mit dem, was wir bisher hier erlebt haben.“

Quelle: ots.Audio

Aachen (ots) –

INTERVIEW MIT DR. CARSTEN ODER VOM GENERALSPONSOR MERCEDES-BENZ

Anmoderation:

Heute Abend wird es spannend bei der Reit-Europameisterschaft in Aachen. Die deutschen Springreiter liegen nach dem Zeitspringen und dem 1. Umlauf im Mercedes-Benz Nationencup knapp hinter Frankreich und Holland auf Platz 3. Die deutsche Equipe mit Ludger Beerbaum, Christian Ahlmann, Meredith Michaels-Beerbaum und Daniel Deußer hat noch alle Chancen auf Gold und damit auf den ersten Europameister-Titel für Deutschland bei dieser Heim-EM. Einen Sieger gibt es aber schon in Aachen: das Publikum. Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland, zieht als Generalsponsor dieser Reiterspiele im Interview eine erste Bilanz dieser Europameisterschaften:

1. Frage: Herr Dr. Oder, wie sind Sie zwei Tage vor Ende der EM in Aachen mit der bisherigen Europameisterschaft zufrieden? Die Veranstaltung hat Zuschauermassen angezogen und dazu ein Top-Wetter und Pferdesport vom Feinsten geboten. Die Zuschauer und Veranstalter und wir können sehr stolz und zufrieden mit dem sein, was wir hier erlebt haben. (0:13)

2. Frage: Mercedes-Benz unterstützt den Pferdesport in Aachen seit mehr als 60 Jahren. Was verbindet Ihre Marke mit dieser Sportart? Viele unserer Kunden sind Reiter. Reiten passt sehr gut zu unserer Marke. Die Sportlichkeit und Eleganz, die Reiten ausstrahlt, spiegelt sich auch in unseren Markenwerten wider. Die Dynamik gepaart mit höchster Performance, die man auch hier beim Reitturnier sieht, ist etwas, das wir beide teilen. Aber natürlich sind unsere Produkte auch perfekt geeignet für viele im Pferdesport, hohe Anhängelasten, gerade bei unseren Geländewagen, die wir dieses Jahr komplett über alle Klassen hinweg neu aufgestellt haben, zeigen, dass da ein hohes Interesse unserer Kunden da ist und dass wir ideal zusammenpassen. Dieser unglaubliche Fluss und die Eleganz, die der Pferdesport ausstrahlt, spiegelt sich in unseren Produkten und unseren Neuinterpretationen unseres Designs, in dem Modern Luxury unserer Produkte. (0:46)

3. Frage: Für Ihren aktuellen TV-Spot zum neuen Mercedes-Benz GLE haben Sie Deutschlands Vorzeige-Reiterin Meredith Michaels-Beerbaum ausgewählt. Warum gerade sie? Meredith Michaels-Beerbaum ist eine tolle Frau und Reiterin, sie ist toll anzuschauen und sehr erfolgreich im Pferdesport, außerdem eine absolute Ikone und damit unsere Markenbotschafterin für Mercedes-Benz. Damit passte sie für uns perfekt in diese SUV-Kampagne, wo wir aus den verschiedensten Sportbereichen High-Performance-Sportler gewählt haben. Ich glaube, man merkt es ihr in der Kampagne an: Es hat ihr unheimlich viel Spaß gemacht, diese Verbindung zwischen Pferd und Auto auch darzustellen und zu verkörpern. Der Spot lebt natürlich von ihr und ihrer Persönlichkeit. Ich finde, das macht sie großartig. (0:35)

4. Frage: Die reitinteressierten Fernsehzuschauer werden bemerkt haben, dass das spektakulärste Hindernis im Reiterstadion der Mercedes-Benz-Sprung ist. Das Hindernis wurde eigens für diese EM entwickelt… Ich habe ihn heute auch auf dem Parcours gesehen und er ist ein extrem schwieriger Sprung, was natürlich wirklich ein Hindernis darstellt. Das wollen wir gar nicht sein, ein Hindernis. Aber ein bisschen herausfordernd darf es ja auch sein bei einem Mercedes-Benz-Preis. Es hat ein sehr schönes, elegantes Design und ist vielleicht auch ein bisschen zukunftsweisend für ein anderes Design im Pferdesport – was ja auch der Kurs hier in Aachen gezeigt hat, dass es ein bisschen anders und moderner interpretiert wird. (0:24)

5. Frage: Die deutsche Mannschaft wartet noch auf den ersten Europameister-Titel. Glauben Sie, dass es heute im Mannschaftswettbewerb klappt? Die deutsche Mannschaft ist nach der ersten Runde auf dem dritten Platz sehr gut positioniert. Der Abstand ist nicht groß zu den ersten beiden. Man hat vor allem heute im Stadion gemerkt, wie großartig 35.000 Menschen die entsprechenden Erfolge feiern können bei so einem Null-Fehler-Ritt. Es ist unglaublich, diese Emotionen dann beim Reitsport zu sehen und es ist schön, dass wir als Mercedes Teil dieser Familie sind und wir ein Teil sein dürfen von diesem großartig durchgeführten Event, zu dem ich den Veranstalter auch beglückwünschen möchte. Es macht einfach Spaß, hier zu sein. (0:29)

Abmoderation:

Dr. Carsten Oder, Vorsitzender der Geschäftsleitung des Mercedes-Benz Cars Vertrieb Deutschland, im Interview. Mercedes-Benz ist Generalsponsor der diesjährigen Reit-EM in Aachen, die am Sonntag zu Ende geht. Die Marke mit dem Stern stellt unter anderem 54 Shuttlefahrzeuge zur Verfügung.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Mercedes-Benz, Claudia Merzbach, 0711 17 95379 all4radio, Hermann Orgeldinger, 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Mercedes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.