2014 war ein Rekordjahr für Mercedes-Benz Vans – Globale Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz Vans goes global“ trägt Früchte

Quelle: ots.Audio

Stuttgart (ots) –

Transportersparte optimistisch für das laufende Geschäftsjahr 2015

MANUSKRIPT MIT O-TÖNEN

Anmoderation:

Es waren sehr erfreuliche Nachrichten, die der Leiter des Geschäftsbereichs Mercedes-Benz Vans, Volker Mornhinweg, heute beim Jahres-Pressegespräch in Stuttgart präsentieren konnte. Die Transportersparte des Stuttgarter Automobilkonzerns hat im Geschäftsjahr 2014 neue Bestmarken bei Absatz und Umsatz gesetzt. Damit bleibt Mercedes-Benz Vans in der Erfolgsspur und gibt in der Transporterwelt weiterhin den Ton an, so Volker Mornhinweg:

O-Ton Volker Mornhinweg

Ich bin mit dem Jahr 2014 sehr zufrieden, meine Mannschaft hat ein super Job gemacht. Wir haben mit 295.000 Einheiten die höchste Absatzzahl erreicht, das war ein Plus von neun Prozent. Wir haben den Umsatz auch noch einmal auf zehn Milliarden Euro gesteigert. Ich glaube damit kann man als Mercedes-Benz Vans-Chef wirklich sehr zufrieden sein. (0:20)

In der für Mercedes-Benz wichtigsten Absatzregion Westeuropa erzielte die Van-Sparte ein Absatzplus von zwölf Prozent auf über 190.000 Fahrzeuge. Besonders erfreulich: Trotz des weiterhin schwierigen Marktumfelds in Osteuropa hat Mercedes-Benz Vans auch in dieser Region deutlich zugelegt. Der Absatz stieg um 14 Prozent auf 30.800 Einheiten. Insgesamt war Mercedes-Benz damit im wichtigsten Absatzmarkt Europa einmal mehr Marktführer bei mittelgroßen und großen Transportern. Und auch jenseits des großen Teichs sind die Transporter mit dem Stern auf dem Vormarsch: In den USA wurde ein Absatzplus von 13 Prozent erzielt.

O-Ton Volker Mornhinweg

Die USA haben sich sehr gut entwickelt, auch Europa mit Deutschland hat sich sehr gut entwickelt, hier waren wir sehr zufrieden. Wenn man jetzt allerdings Lateinamerika betrachtet, dort hatten wir in der Summe einen Marktrückgang von über zehn Prozent zu verkraften. Russland war durch die geopolitische Lage sehr volatil. Insofern gab es in den Märkten Up and Downs, aber ich denke da positiv, wir waren überall unterwegs und konnten dadurch in Summe ein gutes Ergebnis erzielen. (0:30)

Insbesondere die neuen Modelle Sprinter, Vito und Citan haben sich im vergangenen Jahr für den gewerblichen Bereich als echte Erfolgsgaranten erwiesen. Aber auch bei Privatkunden hat die Marke mit dem Stern zugelegt. Hier konnte vor allem die im Frühjahr 2014 neu eingeführte V-Klasse ihre Stärken ausspielen. Für Volker Mornhinweg ein deutliches Zeichen, dass der Produkt-Mix stimmt und Mercedes-Benz für jede Kundenanforderung das optimale Fahrzeug bietet. Es ist aber nicht allein die Produktvielfalt, die den Erfolg der Van-Sparte begründet. Für Volker Mornhinweg ist nach den guten Ergebnissen klar: Die globale Wachstumsstrategie „Mercedes-Benz Vans goes global“ trägt Früchte:

O-Ton Volker Mornhinweg

Wir waren in der Vergangenheit sehr stark auf Europa fokussiert. Man muss auch sagen, das Transporter-Geschäft hatte die Wiege in Europa. Für uns war jetzt allerdings wichtig, dass wir unser Geschäft in der Welt weiter aufbauen um gegen Krisen und geopolitischen Themenstellungen unabhängiger zu werden und das zahlt sich jetzt sukzessiv aus. (0:24)

Und so blickt die Transporter-Sparte von Mercedes-Benz entsprechend optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr 2015. Weil sich die Weltwirtschaft aktuell auf moderatem Wachstumskurs befindet dürfte auch die Nachfrage nach Transportern stabil bleiben beziehungsweise sogar wachsen. Volker Mornhinweg prognostiziert vor diesem Hintergrund für Mercedes-Bens Vans einen Absatzanstieg:

O-Ton Volker Mornhinweg

Man sieht im Transporter-Geschäft deutlich, hier ist Dynamik drin und Entwicklungsmöglichkeit vorhanden. Deshalb investieren wir natürlich auch als Daimler in die Division Mercedes-Benz Vans. Wenn ich jetzt konkret auf das Jahr schaue, dann gibt es wie immer ein paar Unsicherheiten in den jeweiligen Marktregionen, aber ich denke eines ist klar, dadurch dass wir unser Unternehmen sehr solide in den Regionen aufbauen und teilweise auch umgesetzt haben, das lässt mich sehr positiv in die Zukunft blicken. (0:30)

Abmoderation:

Erfolgreich in 2014, optimistisch für 2015 und darüber hinaus. Mercedes-Benz Vans hat heute in Stuttgart eine erfreuliche Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres vorgestellt und angekündigt, auch künftig weiter wachsen zu wollen.

ACHTUNG REDAKTIONEN: Das Tonmaterial ist honorarfrei zur Verwendung. Sendemitschnitt bitte an ots.audio@newsaktuell.de.

Pressekontakt: Ansprechpartner: Daimler AG, Florian Martens, 0711 1741525 Daimler AG, Sebastian Michel, 0711 17 41560 all4radio, Hannes Brühl, 0711 3277759 0

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Citan, Mercedes, Sprinter, Vito abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.