Neuer Jaguar I-PACE im Duell der Elektrofahrzeuge

Graz/Kronberg i.Ts. (ots) –

– Jaguar enthüllt den elektrisch angetriebenen I-PACE* in einer globalen Live-Übertragung – fünf Tage vor der Publikumspremiere am 6. März in Genf – Premierenpublikum erlebt in Graz, wie der erste I-PACE* in einer der weltweit modernsten Fertigungsstätten für Elektroautos zum Leben erwacht – Jaguar bringt über 80 Jahre Erfahrung im Automobilbau in den Elektrowagen-Markt – Unter den VIP-Gäste: Comedian und Schauspieler Jack Whitehall, TV-Presenter und EV-Liebhaber Jonny Smith sowie der amerikanische Technik Guru iJustine – Lola und Hudson, beide neun Jahre alt, nehmen Jack Whitehall mit auf eine I-PACE* Technologie-Rundtour: https://youtu.be/W98_wGklkR8 – Besuchen Sie Mexiko City noch vor dem Formel E-Prix am Wochenende und erleben Sie, wie der I-PACE* den Tesla Model X herausfordert: https://youtu.be/mz1cUs45eW4 – Elektrisierende Performance, Supersportwagen-Design, 480 Kilometer Reichweite*(1) und Schnellladefunktion – der I-PACE* rückt Jaguar an die vorderste Front der elektrischen Antriebsrevolution – Treffen Sie die „Väter“ des neuen I-PACE* in einer „voll aufgeladenen“ Dokumentation: https://youtu.be/NIFZy2po3CE – In Deutschland erhalten Sie den neuen I-PACE* ab EUR 77.850 – konfigurieren Sie Ihr Modell unter www.jaguar.de – Jaguar I-PACE Enthüllung hier: https://www.youtube.com/watch?v=gpyh-4q661g

(1) Auf Basis des europäischen WLTP Zyklus

Im Rahmen der weltweit live übertragenen Premiere hat Jaguar heute in Graz mit dem neuen I-PACE* sein erstes vollelektrisch angetriebenes Serienauto enthüllt. Der britische Comedian und Schauspieler Jack Whitehall, Jonny Smith, TV-Presenter und bekennender Elektroauto-Fan sowie Justine Ezarik, Betreiberin des YouTube-Kanals iJustine und amerikanischer Technik-Guru, erlebten mit, wie der erste I-PACE* in einer der weltweit modernsten Fertigungsstätten für Elektrofahrzeuge vom Band lief.

Zur Erklärung der im I-PACE* verborgenen Technologien bediente sich Gast-Comedian Jack Whitehall der Hilfe von zwei brandneuen Jaguar Experten: Lola und Hudson, beide neun Jahre alt. Sie nahmen ihn mit auf eine spannende Entdeckungstour, die hier mitverfolgt werden kann: https://youtu.be/W98_wGklkR8

Im Vorfeld des an diesem Wochenende startenden FIA Formel E-Rennens von Mexiko City schickte Jaguar im Autódromo Hermanos Rodríguez den I-PACE in ein kombiniertes Beschleunigungs- und Bremsduell mit den beiden Tesla Modellen X 75D und 100D. Dabei wurde zunächst von 0 auf 100 km/h beschleunigt und dann wieder bis zum Stillstand abgebremst. Am Steuer des Jaguar saß Panasonic Jaguar Racing-Werkspilot Mitch Evans; die beiden Tesla fuhr der frühere Indycar-Meister Tony Kanaan. Wie das Duell der Superstromer ausging, sehen Sie: https://youtu.be/mz1cUs45eW4

Die Dokumentation „Fully Charged“ liefert mit Porträts der geistigen „Väter“ des neuen Jaguar einen sehenswerten Blick hinter die Kulissen der I-PACE* Entwicklung. Gehen Sie dafür auf: https://youtu.be/NIFZy2po3CE.

Der Jaguar I-PACE* besitzt eine hochmoderne 90kWh Lithium-Ionen-Batterie* und dringt mit einem 0-100-km/h-Sprint von 4,8 Sekunden* in Sportwagenregionen vor. Im Gegenzug eröffnet er eine elektrische Reichweite von 480 km* (im WLTP Zyklus) und lässt sich in 40 Minuten* (mit 100 kW Gleichstrom) von 0 auf 80 Prozent seiner Batteriekapazität neu laden. In Kombination mit einem an Konzeptstudien erinnernden Design und der nächsten Generation künstlicher Intelligenz ist er der perfekte elektrische Alltagsbegleiter, auf den Autokäufer schon lange gewartet haben. Der in England entworfene und entwickelte I-PACE* läuft im Rahmen des Fertigungsabkommens zwischen Jaguar Land Rover und Magna Steyr im österreichischen Werk Graz vom Band. Er ergänzt die bislang schon aus dem brandneuen E-PACE und dem vielfach preisgekrönten F-PACE bestehende SUV-Familie des Unternehmens.

Die Publikumspremiere des Jaguar I-PACE* folgt am 6. März, dem ersten Pressetag des Genfer Salons.

Die Preise für den ab sofort bestellbaren I-PACE starten ab EUR 77.850. Neben den drei Ausstattungs-Varianten S, SE und HSE offeriert Jaguar auch eine limitierte I-PACE First Edition*. Konfigurieren Sie Ihr Modell schon jetzt unter www.jaguar.de

Über Jaguar

Seit mehr als acht Jahrzehnten steht der Name Jaguar in der Automobilwelt für elegantes Design ebenso wie für atemberaubende Leistung. Das heutige Modellangebot mit dem Jaguar Signet verkörpert „The Art of Performance“ in herausragender Weise. 2018 wird die Modellfamilie um das Performance SUV I-PACE, den ersten elektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. Darüber hinaus besteht das Jaguar Portfolio aus den vielfach prämierten Limousinen-Baureihen XE, XF (mit XF Sportbrake) und XJ ebenso wie aus dem rassigen Sportwagen F-TYPE, dem Performance-SUV F-PACE, sowie dem Kompakt-SUV E-PACE.

Weitere Informationen unter:

THE NEW JAGUAR I-PACE: ELECTRIFYING DESIGN http://media.jaguar.com/2018/new-jaguar-i-pace-electrifying-design

JAGUAR I-PACE: THE ART OF ELECTRIC PERFORMANCE http://media.jaguar.com/2018/jaguar-i-pace-art-electric-performance

NEW ALL-ELECTRIC JAGUAR I-PACE: WIRELESS AND INTELLIGENT http://ots.de/c2ekIt

Besuchen Sie uns auch bei Facebook und Instagram! www.facebook.com/Jaguar.Deutschland www.instagram.com/jaguardeutschland

*Verbrauchswerte: Stromverbrauch des Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS), kombiniert: 24,2-21,2 kWh/100km**; CO2 -Emissionen im Fahrbetrieb, kombiniert: 0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 692 / 2007).

**Die Spannbreite der angegebenen Werte ergibt sich aus den vier Phasen des WLTP-Zyklus. Der bessere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch günstigsten Ausstattungsvariante dar. Der schlechtere Wert stellt die Fahrsituation mit der für den Verbrauch ungünstigsten Ausstattungsvariante dar.

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle; Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 11,3 l/100km – Jaguar XF E-Performance: 4,0 l/100km Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 21,2 kWh/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: Jaguar F-TYPE SVR 5.0 Liter V8: 269 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb)Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personalkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Pressekontakt: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH, Andrea Leitner-Garnell, Direktorin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Campus Kronberg 7, D-61476 Kronberg/Ts. Telefon: 06173-3271 120, aleitner@jaguarlandrover.com

Original-Content von: Jaguar Land Rover Deutschland GmbH – Presse Jaguar, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here