Doppelpremiere zum Kia Open Day am 24. September

Doppelpremiere zum Kia Open Day am 24. September

Quelle: obs/KIA Motors Deutschland GmbH

Frankfurt (ots) –

– Marktstart von Kia Niro* und Kia Optima Sportswagon – Neues Crossover-Hybridmodell mit SUV-Charakter und hocheffizientem Antrieb (ab 88 g/km CO2) – Erster Mittelklassekombi der Marke mit dynamischem Design, Premium-Interieur und 180 kW (245 PS) starker GT-Version* – Buntes Programm in vielen Kia-Autohäusern

Kia feiert am kommenden Wochenende eine doppelte Marktpremiere und debütiert damit zugleich in zwei Fahrzeugsegmenten. Mit dem Kia Niro bietet die Marke ein neues Crossover-Hybridmodell mit markanter Kompakt-SUV-Form und hocheffizientem Antrieb an (ab 88 g/km CO2). Und in der Mittelklasse geht mit dem Kia Optima Sportswagon erstmals ein Kia-Kombi an den Start. Zudem führt die Marke hier mit der 180 kW (245 PS) starken GT-Version, die für beide Karosserievarianten des Kia Optima* erhältlich ist, ihr bisher kraftvollstes und schnellstes Modell in Europa ein. Komplettiert wird die Modellfamilie durch den ebenfalls neuen Kia Optima Plug-in Hybrid*. Die Hybrid-Limousine mit Steckdosenanschluss kommt wie alle genannten Modelle am 24. September in den Handel.

Deutschlandweit feiern Kia-Autohäuser dieses Premieren-Feuerwerk mit Open Days und vielfältigen Unterhaltungsangeboten für Besucher jeden Alters. Die Aktivitäten reichen von Marionettentheatern und Mega-Hüpfburgen über „Oktoberfeste“ und VIP-Events bis zu Auftritten von Extremsportlern und Streetdance-Weltmeistern.

„Diese Neuheiten erweitern unsere Produktpalette deutlich. In wichtigen Segmenten können wir den Kunden jetzt hochattraktive Angebote machen“, sagt Steffen Cost, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „In der Mittelklasse entfallen fast 90 Prozent des Absatzes auf Kombis. Hier schicken wir mit dem Kia Optima Sportswagon einen starken neuen Wettbewerber ins Rennen und sprechen mit der GT-Version auch Kunden an, die auf ein besonders dynamisches Fahrerlebnis Wert legen. Ebenfalls an ein breites Käuferspektrum richtet sich der Kia Niro, der als völlig neu konzipierter, moderner Kompaktwagen das Auftreten eines SUVs mit hybrid-typischen niedrigen Emissionen verbindet. Und der Kia Optima Plug-in Hybrid liefert einen weiteren Beweis für die Kia-Kompetenz bei zukunftsweisenden Antriebssystemen.“

Kia Niro: Komfortables und praktisches Hybridfahrzeug

Das moderne Parallelhybridsystem des Kia Niro beinhaltet einen 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer und einen 32-kW-Elektromotor, hat eine Gesamtleistung von 104 kW (141 PS) und treibt über ein sechsstufiges Doppelkupplungsgetriebe die Vorderräder an. Das Interieur des 4,36 Meter langen Modells zeichnet sich durch viel Platz und eine hohe Materialqualität aus. Zu den praktischen Pluspunkten zählen der große Gepäckraum (427 Liter) und die Möglichkeit, den Kia Niro als eines der wenigen Fahrzeuge im Hybridsegment mit einer Anhängerkupplung ausrüsten zu können (Auslegung fuÌ^r AnhaÌ^ngelast optional). Die umfangreich ausgestattete Einstiegsversion Edition 7 beinhaltet bereits eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik und kostet 24.990 Euro**. Zu den Sicherheitssystemen des Kia Niro gehört unter anderem ein autonomer Notbremsassistent mit Fußgängererkennung (je nach Ausführung und Sonderausstattung).

Kia Optima Sportswagon: Dynamisch, luxuriös und variabel

Der Kia Optima Sportswagon ist mit 4,86 Meter genauso lang wie die Limousine, verfügt über das gleiche stilvolle Premium-Interieur und knüpft auch im sportlich-eleganten Auftreten an das mit höchsten Designpreisen („Red Dot: Best of the Best“) ausgezeichnete Grundmodell an. Beide Varianten werden mit drei Motorsierungen angeboten: einem 104 kW (141 PS) starken 1,7-Liter-Diesel* (113 g/km CO2), der optional mit einem Siebenstufen-Doppelkupplungsgetriebe kombiniert werden kann, einem 120 kW (163 PS) starken 2,0-Liter-Benziner* und dem neuen, leistungsstarken 2.0 T-GDI. Dieser Turbobenziner mit Direkteinspritzung ist nur für die Ausführung GT erhältlich, die zudem über exklusive Ausstattungs- und Designelemente sowie ein Sportfahrwerk verfügt.

Neben luxuriösem Sitzkomfort mit viel Bein- und Kopffreiheit auch im Fond bietet der Kia Optima Sportswagon einen großen Gepäckraum (552 bis 1.686 Liter) mit praktischen Komfortelementen wie einem Trennsystem und einer sensorgesteuerten elektrischen Heckklappe (je nach Ausführung). Der Einstiegspreis für den Kia Optima Sportswagon 2.0 CVVL Edition 7, der unter anderem bereits mit 7-Zoll-Navigation (inklusive Kia Connected Services, Apple CarPlay[TM] und Android Auto[TM]), Rückfahrkamera und Geschwindigkeitsregelanlage ausgestattet ist, liegt bei 25.990 Euro**. Das breite Spektrum an Sicherheitsassistenten reicht von Spurhalte- und Spurwechselassistent über adaptive Geschwindigkeitsregelanlage bis zum autonomen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung (je nach Ausführung und Sonderausstattung).

Kia Optima Plug-in Hybrid: 54 Kilometer rein elektrische Reichweite

Der Kia Optima Plug-in Hybrid mobilisiert mit einem 2,0-Liter-Benzindirekteinspritzer und einem 50-kW-Elektromotor eine Gesamtleistung von 151 kW (205 PS) und beschleunigt in 9,4 Sekunden von null auf 100 Stundenkilometer. Das extrem emissionsarme Modell (37 g/km CO2) kann im reinen Elektrobetrieb bis zu 54 Kilometer weit und bis zu 120 Stundenkilometer schnell fahren. In der Einstiegsversion Attract, die bereits über zahlreiche luxuriöse Komfortelemente verfügt, kostet der Kia Optima Plug-in Hybrid 40.490 Euro**. Inklusive der staatlichen Kaufprämie für Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge in Höhe von 3.000 Euro, die zur Hälfte vom Hersteller getragen wird, ist die Limousine damit bereits ab 37.490 Euro** erhältlich.

Langzeit-Garantie – auch für Antriebsbatterien

Wie für alle Kia-Neuwagen in Europa gilt auch für die aktuellen Newcomer das kostenlose 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen***. Es beinhaltet standardmäßig die 7-Jahre-Kia-Herstellergarantie***, die sich beim Kia Niro und Kia Optima Plug-in Hybrid auch auf die Antriebsbatterie erstreckt, die 7-Jahre-Kia-Mobilitätsgarantie*** und das 7-Jahre-Kia-Navigationskarten-Update*** (bei werksseitig fest installierter Kartennavigation).

Bildmaterial zu dieser Pressemitteilung sowie diesen Text als Download (doc und pdf) finden Sie unter press.kia.com/de.

* Gemäß VO 715/2007/EG in der jeweils geltenden Fassung weisen die genannten Modelle folgende Verbrauchs- und Emissions-Werte auf: Kia Niro

Mit 18-Zoll-Rädern: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 4,4; außerorts 4,5; kombiniert 4,4; CO2-Emission: kombiniert 101 g/km Mit 16-Zoll-Rädern: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 3,8; außerorts 3,9; kombiniert 3,8; CO2-Emission: kombiniert 88 g/km Kia Optima Sportswagon 2.0 CVVL Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,5; außerorts 5,9; kombiniert 7,6; CO2-Emission: kombiniert 174 g/km Kia Optima Sportswagon 2.0 T-GDI Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 11,8; außerorts 6,1; kombiniert 8,2; CO2-Emission: kombiniert 191 g/km Kia Optima Sportswagon 1.7 CRDi Mit Doppelkupplungsgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,2; außerorts 4,2; kombiniert 4,6; CO2-Emission: kombiniert 120 g/km Mit Schaltgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,2; außerorts 3,8; kombiniert 4,4; CO2-Emission: kombiniert 113 g/km Kia Optima 2.0 CVVL Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 10,0; außerorts 5,9; kombiniert 7,4; CO2-Emission: kombiniert 173 g/km Kia Optima 2.0 T-GDI Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 11,8; außerorts 6,1; kombiniert 8,2; CO2-Emission: kombiniert 191 g/km Kia Optima 1.7 CRDi Mit Doppelkupplungsgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,1; außerorts 4,1; kombiniert 4,4; CO2-Emission: kombiniert 116 g/km Mit Schaltgetriebe: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 5,1; außerorts 3,7; kombiniert 4,2; CO2-Emission: kombiniert 110 g/km Kia Optima Plug-in Hybrid Durchschnittlicher Kraftstoffverbrauch: 1,6 l/100 km: CO2-Emission: kombiniert 37 g/km

Durchschnittlicher Stromverbrauch: 12,2 kW/100 km; CO2-Emission: 0 g/km (bei Verwendung von Energie aus regenerativen Quellen)

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern (www.dat.de) unentgeltlich erhältlich ist.

** Unverbindliche Preisempfehlung der Kia Motors Deutschland GmbH ab Auslieferungslager zzgl. Überführungskosten

*** 7-Jahre-Kia-Qualitätsversprechen: gemäß den jeweils gültigen Hersteller- bzw. Mobilitätsgarantiebedingungen und den Bedingungen zum Kia-Navigationskarten-Update.

Pressekontakt: Kia Motors Deutschland GmbH Susanne Mickan Leiterin Unternehmenskommunikation Theodor-Heuss-Allee 11 60486 Frankfurt am Main Tel.: 069-15 39 20 – 550 Fax: 069-15 39 20 – 559 E-Mail: presse@kia.de

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Kia, Optima, Rio abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.