Kia cee’d: Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012

0
144

Weiter Wirbel in der Kompaktklasse, der neue Kia cee’d feiert Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012 (08. bis 18. März ). Die zweite Generation bekommt sowohl technische als auch optische Neuerungen. Ab Juni 2012 wird der cee’d von Kia länger, breiter und flacher als der Vorgänger auf den Markt kommen. Blickt man auf die Front, bekommt auch der cee’d die neue Tiegernase mit Doppeltrapez-Struktur. Zudem kommen die großen, angriffslustig wirkenden Scheinwerfereinheiten mit LED-Tagfahrlicht zum Einsatz.

Der neue Kia cee'd

Der neue Kia cee'd: Premiere auf dem Genfer Autosalon 2012

Kia cee’d: Neuer Kompaktwagen in der zweiten Generation

Nicht nur die bereits angesprochenen optischen Elemente am Kia cee’d sind neu, auch im Innenraum gibt es ein neues Gefühl. Kia gibt an, dass sie ein Premium-Gefühl in den Kia cee’d bringen wollen. Das soll durch verbesserte Bedienelemente, Touchscreen-Technologie und eine ergonomisch optimierte Umgebung geschehen. Außerdem sollen hochwertige Soft-Touch-Oberflächen, feine Chromeinfassungen bei Instrumenten und Bedienelementen, Qualitäts-Türgriffe und edle Türöffner dabei helfen. Das war’s auch schon an dieser Stelle, ein paar weitere Vorab-Daten gibt es hier: Der neue Kia cee’d & die Dream Team Sondermodelle

Weitere Informationen zu Preisen, Ausstattung und Motoren gibt es leider noch nicht, doch sobald es etwas Neues gibt, erfahrt ihr das hier. Es fehlen zwar noch einige Fakten, einen ersten Blick auf den neuen Kia cee’d kann man trotzdem werfen:

Der aktuelle Kia cee’d ist momentan zu einem Preis von 11.004 Euro bei MeinAuto.de zu haben. Natürlich kann man den Kompaktwagen cee’d von Kia weiterhin konfigurieren und die Preise vergleichen.

Quelle: Der Neuwagen Blog

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here