Lenkt und bremst wie kein Zweiter: der Infiniti M35 hybrid

Rolle, Schweiz (ots) – Mit zwei Weltneuheiten im Bereich der Lenkungs- und Bremssysteme wartet der sportlich-luxuriöse Infiniti M35h auf, das erste Hybridmodell der japanischen Premiummarke. Wenn die zugleich sparsame wie fahraktive Limousine 2011 auf dem US-amerikanischen Markt und in Europa debütiert, sorgen eine neuartige elektro-hydraulische Servolenkung und ein elektrisch betriebenes intelligentes Bremssystem für zusätzliche Effizienz und noch mehr Fahrspaß.

Wie der Hybridantrieb des Infiniti M35h – eine Kombination aus einem im Bug installierten 3,5-Liter-Liter-V6, Heckantrieb und einem Antriebsstrang mit einem Elektromotor und zwei Kupplungen – zeichnen sich die beiden neuartigen Systeme durch kreative und doch einfache Mechanismen sowie eine fortschrittliche elektronische Steuerung aus. Sie tragen zu den herausragenden Umwelteigenschaften des Hybridfahrzeugs bei und vermitteln zugleich durch eine ausgezeichnete Rückmeldung beim Bremsen und Lenken ein natürliches Fahrgefühl.

Mit der neuen elektro-hydraulischen Servolenkung des M35h wird erstmals ein System eingeführt, bei dem der Elektromotor nur dann aktiviert wird, wenn die Lenkung auch genutzt wird. Die neue Lösung fällt durch die Integration mehrerer Teile kompakter aus als konventionelle Systeme und bietet die Vorteile beider Arten von Lenkunterstützung: das natürliche und geschmeidige Lenkgefühl einer hydraulischen und die Kraftstoffeffizienz einer elektrischen Servounterstützung.

Das Bremssystem ist in erster Linie auf die Anforderungen an eine sportliche Limousine ausgelegt, trägt zudem zum erstaunlich niedrigen CO2-Ausstoß des M35h bei – dem Modell der Infiniti Palette mit den niedrigsten Emissionswerten. Die japanischen Ingenieure der Marke haben im Hybridsystem selbst nach weiteren Möglichkeiten der Effizienzsteigerung gesucht. Was sie fanden, ist eine weitere Weltneuheit.

Beim neuen, weltweit zum ersten Mal eingesetzten intelligenten Bremssystem wird die Energie des Elektromotors zur Betätigung der Bremszylinder genutzt. Beim Tritt auf das Bremspedal wird die erforderliche Bremskraft aufgebaut, während der hydraulische Druck der Reibungsbremse zur Regeneration des Hybridmotors beiträgt. Aufgrund dieser einfachen Struktur kann das elektrisch betriebene intelligente Bremssystem bei vielen der künftigen Infiniti Direct Response Hybridfahrzeugen eingesetzt werden.

Beiden Systeme überzeugen durch gleichsam einfache wie elegante mechanische Lösungen. Nur mit Hilfe fortschrittlicher Computersteuerung konnten diese kompakten Konstruktionen besonders leicht und mit so wenigen Bauteilen realisiert werden.

Ziel von Infiniti ist es, überlegene Umwelteigenschaften mit einer grundlegenden Qualität seiner Fahrzeuge – der Fahrfreude – zu verbinden. Daher sorgen die Infiniti Lösungen, im Gegensatz zu Konstruktionen vergleichbarer Hybridfahrzeuge, im Zusammenspiel mit dem Antriebsstrang für einen gesteigerten Fahrspaß. Entwickelt für fahraktive Einsätze, bietet der M35h durch den sportlich ausgelegten Hinterradantrieb ein in allen Situationen spritziges Fahrvergnügen.

Herz des Infiniti M35h ist der Hybridantrieb bestehend aus einem V6-Benzinmotor, einem ins Gehäuse des Siebenstufen-Automatikgetriebes integrierten Elektromotor und einer einzigartigen intelligenten Doppelkupplungssteuerung, die separate, elektronisch gesteuerte Kupplungen an den Antriebsrädern bedient. Die erste Kupplung ist zwischen dem Verbrenner und dem E-Motor installiert und kann sowohl im elektrischen als auch im Rekuperations-Modus den V6 abkoppeln. So werden Reibungsverluste minimiert und die Effizienz des Elektromotors erhöht.

Unterstützt von einem fortschrittlichen Lithium-Ionen-Batteriepaket, das schnelle Wechsel zwischen Aufladungs- und Entladungszyklen ermöglicht, kann der Infiniti Hybrid zum einen länger und mit höheren Geschwindigkeiten im Elektromodus fahren, als bekannte Hybridfahrzeuge. Ausgiebige Tests in den USA zeigten: Bis zur Hälfte der Fahrzeit ist der M35h abgasfrei unterwegs.

Zum anderen sorgt der direkte Weg, auf dem die Kraft des Verbrennungs- und/oder Elektromotors an die Hinterräder gelangt für ein aufregendes Fahrerlebnis mit ausgezeichnetem Ansprechverhalten und einer Beschleunigung, die auf dem Niveau von benzinbetriebenen Fahrzeugen liegt oder sie sogar übertrifft. Der leistungsstarke V6-Benziner, die Siebenstufen-Automatik mit adaptiver Schaltkontrolle (ACS), und die neuen Brems- und Lenkungs-Technologien sind wesentliche Bestandteile des M35h als fahraktiver Hybrid.

Der innovative Antrieb macht den M35h in Sachen CO2-Emissionen als erstes Infiniti Hybridmodell zum Musterknaben der M Baureihe, die zudem Benziner- und Dieselmodelle umfasst.

Weitere Technik-Highlights der M Linie sind das weltweit erste Tote-Winkel-Warnsystem BSI (Blind Spot Intervention), das nicht nur vor Fahrzeugen auf benachbarten Fahrspuren warnt, sondern aktiv verhindert, dass es zu einer seitlichen Kollision kommt, sowie die extrem aufwendige „Forest Air“-Klimaautomatik. Auch eine aktive Geräuschregelung (Active Noise Control) ist im Angebot. Für Komfort und Luxus an Bord der geräumigen Limousine sorgen zudem die weltweit erstmals eingesetzten Doppelkolben-Stoßdämpfer und das optionale Semi-Anilin-Leder.

Über Infiniti

Infiniti ist eine japanische Premium-Automobilmarke. Das von Infiniti weltweit angebotene Modellprogramm umfasst die Infiniti G Reihe mit Limousine, Coupé und Cabrio, die neue Luxuslimousine Infiniti M, den kompakten Crossover Infiniti EX, den Hochleistungs-Crossover Infiniti FX und den neuen großen Luxus-Crossover Infiniti QX. Für den Vertrieb sorgen heute weltweit mehr als 250 Infiniti Center.

Weitere Pressemitteilungen über Infiniti in deutscher Sprache sowie Fotos, Videos, Preislisten und detaillierte technische Spezifikationen zu den Fahrzeugen sind auf www.infinitipress.eu / Germany verfügbar. Ein Benutzername oder ein Passwort ist nicht erforderlich.

Pressekontakt: Alexander Sellei Kommunikationsmanager Deutschland Mobil: +49 151 40 423 324 E-Mail: alexander.sellei@infinitipress.de

Wayne Bruce Global Communications Director Mobil: +44 7768 802176 E-Mail: wayne.bruce@infiniti.eu

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Infiniti, Infiniti M abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.