„Kinder malen für Kinder“: Weihnachtsaktion von Hyundai und Caritas (FOTO)

Kinder malen für Kinder: Weihnachtsaktion von Hyundai und Caritas (FOTO)

Quelle: obs/Hyundai Motor Deutschland GmbH

Offenbach (ots) –

– Hyundai Händler nehmen Weihnachtsbilder von Kindern für Kinder entgegen – Pro Bild spendet Hyundai einen Euro an den langjährigen Partner Caritas – Hauptgewinn ist eine Übernachtung im Legoland mit der ganzen Familie

Unter dem Motto „Gemeinsam mehr bewegen“ arbeiten Hyundai und die Caritas bereits seit 2004 zusammen. Jetzt startet der Automobilhersteller eine vorweihnachtliche Aktion zugunsten hilfsbedürftiger Kinder. Vom 7. bis 24. Dezember nehmen Hyundai Händler von Kindern für Kinder gemalte Weihnachtsbilder entgegen. Wahlweise können die Kunstwerke für den guten Zweck auch auf der Facebook-Seite von Hyundai Deutschland gepostet werden. Pro Bild spendet Hyundai einen Euro an die Caritas – bis zu einem Betrag von 10.000 Euro.

Auch die kleinen Malkünstler gehen nicht leer aus: Hauptgewinn ist eine Übernachtung im Legoland Deutschland Resort für vier Personen inklusive freiem Eintritt in den Park. Zusätzlich werden die schönsten drei Motive im nächsten Jahr die offizielle Caritas-Hyundai Weihnachtskarte schmücken. Flyer und eine Malvorlage liegen ab 7. Dezember 2015 in den Hyundai Autohäusern aus.

„Als Unternehmen sind wir uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung sehr bewusst. Die langjährige Kooperation mit der Caritas ist wichtiger Teil unseres sozialen Engagements“, so Markus Schrick, Geschäftsführer von Hyundai Motor Deutschland. „Unsere Weihnachtsaktion Kinder malen für Kinder reflektiert in besonderer Weise, dass nicht alle jungen Menschen in Deutschland die gleichen Chancen haben und besonders stark Kinder von Armut betroffen sind.“

Im Mittelpunkt der Partnerschaft mit der Caritas stehen die Bildung junger Menschen, die Unterstützung von Familien in schwierigen Lebenssituationen und die Förderung ehrenamtlicher Arbeit. Beide Partner haben in der elfjährigen Zusammenarbeit mehr als 60 Projekte umgesetzt und damit über 120.000 Menschen erreicht. So stellt Hyundai den Caritas Jugendeinrichtungen auch Fahrzeuge für Ferienfreizeiten und Ausflüge zur Verfügung. Eine weitere zentrale Rolle in der Kooperation spielt der Ehrenamtsfonds „Sozial Couragiert“. Pro Jahr spendet Hyundai insgesamt 40.000 Euro für 40 Projekte, die sich für die Bildung junger Menschen und Migranten einsetzen.

Über Hyundai Motor Deutschland

Hyundai Motor Deutschland mit Sitz in Offenbach am Main ist seit 2012 eine 100-prozentige Tochter der südkoreanischen Hyundai Motor Company. 2014 wurden rund 100.000 Fahrzeuge in Deutschland verkauft. Der Marktanteil lag bei 3,3 Prozent, damit zählt Hyundai zu den drei stärksten Importmarken im Land. Weltweit gehört die Hyundai Motor Group mittlerweile zu den fünf größten Automobilherstellern. Kunden bestätigen Hyundai ein attraktives Design gepaart mit hoher Qualität und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Einzigartig ist das 5-Jahres-Garantiepaket ohne Kilometerbegrenzung. Im Europäischen Forschungs-, Entwicklungs- und Designzentrum in Rüsselsheim werden fast 95 % aller in Europa verkauften Fahrzeuge entworfen, konstruiert und getestet. Rund 90 % dieser Modelle werden auch in den europäischen Werken der Marke in Tschechien und der Türkei gebaut. Als langjähriger Partner der FIFA, der UEFA sowie der Caritas ist Hyundai im sportlichen und im sozialen Bereich engagiert.

Pressekontakt: Stephanie Wester, Tel.: (069) 380767-472; Fax: (069) 380767-475; E-Mail: stephanie.wester@hyundai.de

Weitere Informationen über die Kooperation unter http://www.gemeinsam-mehr-bewegen.org/

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Hyundai abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.