Takeo Fukui, Präsident & CEO, Honda Motor Co. Ltd. kündigt Ausweitung der Hybridpalette in Europa an / „Wir werden die Hybridtechnologie ausweiten und für weitere europäische Modelle anbieten.“

0
106

Frankfurt/Main (ots) –

-Auszug der Rede vom 13. September 2005-

…Um unseren Aufwärtstrend zu unterstreichen, möchte ich Ihnen
heute zwei neue Civic-Modelle vorstellen. Die Markteinführung ist für
das Jahr 2006 geplant. Nummer eins ist ein Fließheckmodell, das wir
exklusiv für unsere Kunden in Europa entwickelt haben. Der zweite
Wagen ist der Civic Hybrid, der nach unserer Überzeugung die
Honda-Präsenz im Hybridbereich erheblich stärken wird.

Honda ist kein Neuling auf dem Gebiet der Hybridfahrzeuge. Wir
sind der Überzeugung, dass die Hybridtechnologie zur Reduzierung der
Treibhausgase beitragen kann. Weltweit haben wir bereits mehr als
118.000 Hybridfahrzeuge verkauft. Dazu gehört der Insight – das
sparsamste Auto der Welt. In Nordamerika wird der Accord Hybrid
angeboten, das erste Hochleistungs-Hybridfahrzeug. Nun möchten wir
Ihnen den neuen, höchst effizienten Civic Hybrid vorstellen. Damit
unterstreicht Honda erneut seinen Führungsanspruch bei
Hybridfahrzeugen mit kombiniertem Benzin-Elektromotor.

Mit Hilfe der verbesserten, integrierten Motorsteuerung bietet das
neuartige Honda-Hybridsystem 20 Prozent mehr Systemleistung. Damit
erreicht der Civic mit seinem 1,3 Liter Benzinmotor das
Leistungsniveau eines 1,8 Liter-Motors. Gleichzeitig konnte der
Verbrauch auf 4,6 l/100km und der Schadstoffausstoß auf extrem
geringe 109 g/km gesenkt werden.

Der neue Civic Hybrid glänzt aber noch auf ganz anderen Gebieten:
Ähnlich wie die Fließheckversion spricht er den Kunden besonders auch
auf emotionaler Ebene an. Er bietet dynamische Qualitäten, die alle
Vorurteile über Hybridfahrzeuge einfach von der Hand weisen können.

Wie bereits erwähnt, hält Honda die Hybridtechnologie für eine der
effektivsten Umwelttechnologien. Für uns stellen die bisherigen
Möglichkeiten allerdings erst einen Anfang dar. Wir werden die
Hybridtechnologie ausweiten und für weitere europäische Modelle
anbieten. Damit dienen wir nicht nur unseren Kunden, sondern auch der
Gesellschaft als Ganzes.

– Die komplette Rede ist abrufbar unter www.hondaeu-news.com –

Pressekontakt:

Honda Motor Europe (North) GmbH
David Plättner
Tel.: 069-8309-474
email: david.plaettner@honda-eu.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here