Neuer Puma ST wird interaktiver Filmstar: Ford stellt sein Performance Crossover-SUV mit neuartiger Filmreihe vor

0
210
Neuer Puma ST wird interaktiver Filmstar: Ford stellt sein Performance Crossover-SUV mit neuartiger Filmreihe vor

Quelle: obs/Ford-Werke GmbH

Köln (ots) –

– Zuschauer bestimmen die Action der interaktiven Serie mit – als Regisseure einer Verfolgungsjagd oder als Beschützer der Geheimnisse des neuen Puma ST – Filmserie „The Next Level“ für Social Media-Plattformen mixt reale und virtuelle Welt – Videos stellen das Fahrzeug vor und ermöglichen vielfältige Handlungsverläufe – Professionelle Stuntfrau und Präzisionsfahrerin Lucy Jayne Murray in der Hauptrolle – sie zeigt die praktischen Vorzüge und die faszinierende Dynamik des neuen Puma ST

Ford Europa setzt bei der Vorstellung des neuen Puma ST auf innovative Medien-Technologie: Die interaktive Filmreihe „The Next Level“ macht Zuschauer zu Akteuren, die über den weiteren Verlauf der Handlung mitbestimmen und mit dem neuen Performance Crossover-SUV Abenteuer erleben. So sitzen sie bei einer Verfolgungsjagd am virtuellen Steuer des Puma ST und kämpfen dafür, dass das Geheimnis dieses Performance-Fahrzeugs nicht in die falschen Hände fällt. Dabei stürmt der neue Puma ST durch reale und virtuelle Landschaften, während seine Verfolger herausbekommen wollen, was es mit dem Badge „ST“ und mit dem besonderen Ruf auf sich hat, den die ST-Modelle von Ford genießen.

Für alle, die sofort in ihr interaktives Puma ST-Abenteuer starten möchten, heißt es: anschnallen und diesem Link (https://www.youtube.com/watch?v=TyKLDdRAO s8&list=PLSDdJ-bq9Y19l13gA7MQHrtCnpzwtJ6KM) folgen.

„Mit dem neuen Puma ST schlägt Ford ein wichtiges und attraktives neues Kapitel der ST-Story auf – und ein interaktiver Film ist genau der richtige Ansatz, um unseren Kunden näher zu bringen, was dieses Fahrzeug so besonders macht“, betont Roelant de Waard, als Vizepräsident von Ford Europa verantwortlich für Marketing, Verkauf und Service.

Digitale Abenteuerreihe für Social Media-Plattformen

Ford hat „The Next Level“ konsequent als digitale Abenteuerreihe für Social Media-Plattformen entwickelt. Die Serie besteht aus vielen Einzelkapiteln, mit denen jeder Zuschauer Stories zusammenstellen und kontinuierlich neue Handlungsstränge entdecken kann. Die Hintergründe für die Verfolgungsjagden mixen reale Locations wie London oder die britische Teststrecke Millbrook mit futuristischen Landschaften aus der virtuellen Welt. Gefilmt wurde unter strikter Beachtung der COVID-19-Schutzmaßnahmen.

Mit diesem erstmals umgesetzten Videokonzept nimmt Ford die Fans von Performance-Fahrzeugen mit auf eine interaktive, digitale Entdeckungstour. Die Teilnehmer können die Präsentation des Puma ST auf neue Weise erleben und sich schnell und einfach mit dem Fahrzeug vertraut machen. Dabei lernen sie auch besondere Details kennen. So verbirgt der Puma ST als Held der Geschichte einen mysteriös leuchtenden Kasten in seiner einzigartigen MegaBox, dem praktischen Hochformat-Staufach im Gepäckraum.

Am Puma ST-Steuer: die Stuntfrau und Präzisionsfahrerin Lucy Jayne Murray

Für die angemessen dynamische Fortbewegung des Puma ST durch das digitale Abenteuer ist der menschlicher Star der Videoreihe zuständig: die bekannte Stuntfrau und Präzisionsfahrerin Lucy Jayne Murray (https://m.imdb.com/name/nm6159195/?ref_=nv_sr_srsg_0) , die ihr Können bereits in Filmen wie „Wonder Woman“, „Tomb Raider“ und der Marvel-Verfilmung „Black Widow“ unter Beweis gestellt und in diesem Zusammenhang viele Hollywood-Größen gedoubelt hat. Alle realen Action-Aufnahmen sind auf abgesperrten Straßen und mit ausgewählten Spezialisten am Steuer entstanden, daher eignen sie sich nicht zur Nachahmung.

„Ford hat schon viele exzellente Performance-Fahrzeuge gebaut, und auch der Puma ST wird diesem stolzen Erbe vollauf gerecht. Es hat großen Spaß gemacht, ihn zu fahren. Ganz besonders bei schnellen Kurvenfahrten fühlt sich dieses Auto an, als wäre es genau dafür bestimmt“, schwärmt Murray. „Wir haben viele dynamische Szenen gedreht – ich hatte also reichlich Gelegenheit festzustellen, was der Puma ST kann. Er legte bei jedem Manöver ein vorbildliches Handling an den Tag.“

Den Soundtrack steuerte das italienische Produzenten-Duo Stereocalypse bei

Den exklusiven Soundtrack für „The Next Level“ steuerte das italienische Produzenten-Duo Stereocalypse bei. Inspiriert von Klang- und Bildwelten der 1980er-Jahre, entwickelte es einen markanten eigenen Sound für die Underground-Tanzszene. Stereocalypse arbeitet regelmäßig mit DJs und Plattenfirmen in ganz Europa wie dem französischen Produzenten Agoria oder dem Berliner Label Innervision zusammen.

„Erschwerte äußere Bedingungen führen oft zu vielen guten Einfällen: Wir mussten uns eine gute Story ausdenken, die wir unter Einhaltung der COVID-19-Regularien abdrehen konnten und die gleichzeitig ein großes Publikum erreicht“, erklärt Chris Love, Associate Creative Director bei Makerhouse und Co-Autor von „Next Level“. „Wir haben schnell erkannt, dass eine virtuelle Welt, in der die Zuschauer sich selbst bewegen – und auf die sie online leicht zugreifen können – die besten Möglichkeiten dafür bietet.“

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller und Mobilitätsanbieter mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln, Saarlouis und Aachen mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung im Jahr 1925 haben die Ford-Werke mehr als 46 Millionen Fahrzeuge produziert. Weitere Presse-Informationen finden Sie unter http://www.media.ford.com .

Pressekontakt:

Isfried Hennen Ford-Werke GmbH 0221/90-17518 mailto:ihennen1@ford.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/6955/4715737 OTS: Ford-Werke GmbH

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here