Ford-Werke GmbH produziert 40millionstes Fahrzeug: Fotosammlung von 1925 bis heute

0
110

Köln (ots) –

Rekord bei Ford in Deutschland: Am kommenden Freitagnachmittag, 5. Februar 2010, wird im Werk Köln das 40millionste Fahrzeug in der Geschichte der Ford-Werke GmbH produziert.

Dazu finden Sie eine Auswahl von Pressefotos aus der Geschichte von Ford Deutschland, die 1925 mit einem kleinen Montagebetrieb im Berliner Westhafen begann. Heute zählt Ford mit seinen Standorten Köln, Saarlouis sowie Genk und Lommel in Belgien und insgesamt rund 29.000 Beschäftigten zu den führenden Automobilherstellern in Deutschland. Sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch im Saarland stellt das Unternehmen die größten Automobilwerke: Alleine in Köln beschäftigt die Ford-Werke GmbH über 17.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus mehr als 50 Nationen; in Saarlouis sind es weitere 6.500. Die beiden Fahrzeugwerke Köln und Saarlouis sind auf eine Jahreskapazität von jeweils 400.000 Fahrzeugen ausgelegt. Mit der ebenfalls zur Kölner Ford-Werke GmbH zählenden Fertigungsstätte im belgischen Genk in der Provinz Limburg baut das Unternehmen jährlich über eine Millionen Autos.

Fotos finden Sie unter: www.presseportal.de, Stichwort Ford-Werke-GmbH, Bilder. Weitere Fotos sind kostenlos für redaktionelle Zwecke verfügbar über den Weblink:

www.40000000.fordmedia.eu

Pressekontakt: Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Bernd F. Meier, Tel.: 02 21/90-1 75 20, E-Mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here