Ford verzeichnet bestes erstes Zulassungs-Halbjahr seit zehn Jahren / Erfolgreichstes Juni-Zulassungsergebnis seit 1991

0
135

Köln (ots) – Äußerst positiv hat sich das erste Halbjahr für Ford entwickelt: Die Statistik des Kraftfahrtbundesamtes weist für Ford in den ersten sechs Monaten des Jahres 154.596 Pkw-Zulassungen aus – zum letzten Mal gingen 1999 mehr Modelle der Marke Ford in Deutschland an den Start. Das Ergebnis des ersten Halbjahres bedeutet ein Plus von satten 47.274 Einheiten. Dies entspricht einer Steigerung von überdurchschnittlichen 44 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum, denn der Vergleichswert der gesamten Pkw-Industrie beläuft sich auf ein Plus von 26 Prozent. Ford konnte damit seinen Marktanteil im ersten Halbjahr von 6,6 Prozent in 2008 auf 7,5 Prozent steigern

Im Monat Juni setzt Ford ebenfalls eine Bestmarke: 30.870 Pkw-Zulassungen sind das erfolgreichste Ergebnis seit 1991. Im Vergleich zum Vorjahrsmonat sind 8.959 mehr Einheiten zugelassen worden. Dies entspricht einer Steigerung von 41 Prozent. Der Juni-Marktanteil beträgt 7,2 Prozent.

Der Ford Fiesta schreibt seine Erfolgsgeschichte fort: In den ersten sechs Monaten des Jahres avanciert der kompakte Kleinwagen mit 57.938 Zulassungen zum beliebtesten Ford Modell in Deutschland, gefolgt von Ford Focus (32.656 Zulassungen) und Ford Ka (13.647). Gleiches gilt für den Juni, in dem 10.536 Ford Fiesta, 6.279 Ford Focus und 3.376 Ford Ka zugelassen wurden.

Pressekontakt: Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Beate Falk, Telefon (0221) 9017507; E-Mail: bfalk3@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here