Phoenix-TV: Ford-Chef B. Mattes im Gespräch

0
106

Köln (ots) – Vor dem Hintergrund der aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen auf dem Automobilmarkt stellt sich Bernhard Mattes, Vorsitzender der Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH, den Fragen von Jost Springensguth, Chefredakteur der in Köln erscheinenden Tageszeitung „Kölnische Rundschau“. Das etwa 30 Minuten lange Interview wird am heutigen Montagabend, 8. Dezember 2008, im Ford-Werk in Köln-Niehl aufgezeichnet.

Neben dem Chef des größten Automobilherstellers in Nordrhein-Westfalen mit 17.500 Mitarbeitern am Standort Köln werden auch Beschäftigte aus dem Ford Fiesta/Fusion-Werk zu Wort kommen. Zuschauer vor Ort sind Leserinnen und Leser der „Kölnische Rundschau“.

Das Gespräch wird in der Sendestrecke „Phoenix vor Ort“ am morgigen Dienstag, 9. Dezem-ber 2008, voraussichtlich um ca. 11.30 Uhr ausgestrahlt.

# # #

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Bernd F. Meier, Tel.: 02 21/90-1 75 20, E-Mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here