Ford feiert den Fiesta am neuen Standort in Neu-Ulm / Ulm

0
118

Neu-Ulm (ots) – Standortwechsel von Ford in Ulm / Neu-Ulm: Die Schwabengarage AG feiert den neuen Ford Fiesta am neuen Standort in der bayrisch-schwäbischen Doppelstadt, in Neu-Ulm in der Otto-Renner-Straße.

„Aus Platzgründen bot sich der Umzug nach Neu-Ulm an“, so Robert Imbrogno, Regionalleiter des Ford-Vertriebspartners Schwabengarage AG, Ulm / Neu-Ulm. 65 Beschäftigte sind in dem neuen Betrieb tätig, der alle Bereiche eines Vertriebspartners abdeckt. Dazu zählen der Neu- und Gebrauchtwagenverkauf sowie das Pkw- und Nutzfahrzeuggeschäft. Angeschlossen an den Verkauf ist der Karosseriefachbetrieb. In den neuen Ford-Betrieb wurden insgesamt rund fünf Millionen Euro investiert.

Die Eröffnung des Betriebes an dem neuen Standort in Neu-Ulm wird gefeiert mit dem Marktstart des neuen Ford Fiesta, der deutschlandweit am Wochenende 11./12. Oktober 2008 eingeführt wird.

Die Schwabengarage AG Ulm / Neu-Ulm trägt mit dem Absatz von mehr als 500 Neuwagen im Jahr zum wachsenden Erfolg der Ford-Werke GmbH bei. Insgesamt ist der Kölner Automobilhersteller durch seine Vertriebspartner gegenwärtig an rund 1.900 Standorten in Deutschland vertreten.

Pressekontakt: Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Bernd F. Meier, Tel.: 02 21/90-1 75 20, E-Mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here