Markteinführung des neuen Ford Mondeo am 16. Juni bei den Ford-Händlern

0
119

Köln (ots) – Unter dem Motto „Energie in Bewegung“ stellen am Samstag, den 16. Juni 2007, die Ford Händler den neuen Ford Mondeo vor. Das neue Modell ist ab sofort in allen drei Karosserievarianten – Limousine, Fließheck und Turnier – verfügbar. Der Einführungstag wird bei den Ford Händlern von Testfahrten und einem vielfältigen Veranstaltungsprogramm begleitet. Im Rahmen eines Gewinnspiels ist der Hauptpreis eine Reise für zwei Personen auf die Bahamas.

Nach der Vorstellung des Concept Cars Ford Iosis auf der IAA vor zwei Jahren ist der neue Ford Mondeo nun das erste Modell, dessen Design zu hundert Prozent der Designphilosophie „Ford Kinetic Design“ folgt. Der neue Ford Mondeo lässt das, was das „Ford Kinetic Design“ ausdrückt, nämlich „Energie in Bewegung“, in Vollendung greifbar werden. Der neue Ford Mondeo ist in sechs verschiedenen Ausstattungsvarianten verfügbar. Der Einstiegspreis für die Trend-Version mit 1,6 l-Motor 81 kW (110 PS) beginnt bei 21.990 Euro. Seit seiner Einführung in 1992 wurden in Deutschland 850.600 Ford Mondeo zugelassen. Bereits vor der Markteinführungen sind deutschlandweit 8.000 Einheiten des neuen Modells an den Handel verkauft.

Jürgen Stackmann, Mitglied der Geschäftsführung der Ford-Werke GmbH, Marketing und Vertrieb: „Wir freuen uns über das große Volumen an Kundenbestellungen aus der Vorverkaufsphase. Ferner sind davon überzeugt, dass der neue Mondeo auch Fahrer von Premium-Marken begeistern wird, weil er Premium-Technologien und viel Premium-Qualität zu einem erschwinglichen Preis bietet. Wir nennen das Konzept „SMART Premium.“

So können für das Premiumsegment typische Ausstattungsoptionen wie beispielsweise das interaktive Fahrwerkssystem mit elektronischer Dämpferregelung (IVDC), adaptiv mitlenkende Scheinwerfer mit Abbiegelicht, eine Geschwindigkeitsregelanlage mit Auffahrwarnsystem und Berganfahrassistent, das Ford Convers+ Fahrerinformationssystem sowie ein Reifendruckkontrollsystem oder Reifen mit Notlaufeigenschaften geordert werden, um nur einige Ausstattungsdetails des neuen Ford Mondeo zu nennen.

Die seit Jahresbeginn gültige „Ford Flatrate“ gilt jetzt auch für das neue Kölner „Flaggschiff“ – für 169 EUR pro Monat, mit einer Laufzeit von 48 Monaten, 40.000 km Gesamtfahrleistung, Anzahlung 7.133,28 Euro, Restrate 9.235,80 Euro. Die „Ford Flatrate“ beinhaltet die folgenden vier Bausteine:

– Vier Jahre Ford Auswahl-Finanzierung ab 2,99 Prozent effektivem Jahreszins; – vier Jahre Ford Garantie Schutzbrief (bis 80.000 Kilometer Gesamtlaufleistung); – vier Jahre Mobilitätsgarantie (bis 80.000 Kilometer Gesamtlaufleistung); – vier Jahre Wartung/Inspektion(laut Ford Serviceplan; bis zu einer Laufleistung von 80.000 Kilometern).

Im Rahmen der flexiblen Ford Auswahl-Finanzierung lassen sich sowohl die Anzahlung als auch die jährliche Laufleistung variieren, eine Mindestanzahlung ist nicht erforderlich. Die Ford Auswahl-Finanzierung bietet dem Kunden am Vertragsende drei Wahlmöglichkeiten: Er kann sein Fahrzeug entsprechend der mit dem Händler getroffenen Rückkaufvereinbarung zurückgeben und zum Beispiel direkt auf einen neuen Ford umsteigen. Möchte er das Fahrzeug behalten, zahlt er die vertraglich vereinbarte Restrate oder er entscheidet sich für eine Anschlussfinanzierung der Restrate über die Ford Bank.

Natürlich kann der Kunde den neuen Ford Mondeo auch attraktiv versichern: Der Käufer eines neuen Ford Mondeo erhält bei Abschluss einer Ford Auto-Versicherung kostenfreien Kfz-Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherungsschutz für drei Monate.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen: Beate Falk, Telefon (0221) 9017507; Email: bfalk3@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here