Ford steigert in Saarlouis die Tagesproduktion

0
117

Saarlouis (ots) – Wegen der erhöhten Nachfrage von den
Exportmärkten fährt Ford in seinem Fahrzeugwerk Saarlouis die
Produktion hoch: Ab September werden von dort täglich 1.920 Einheiten
des Ford Focus, Focus C-MAX, Focus Turnier und Focus ST ausgeliefert.
Die bisherige Tagesproduktion lag bei 1.830 Fahrzeugen der
Focus-Modellfamilie.

Das Ford-Werk in Saarlouis hat 6.600 Beschäftigte und ist zusammen
mit dem benachbarten Industriepark der Zulieferer größter Arbeitgeber
im Saarland. 78 Prozent aller dort gebauten Ford Focus sind für den
Export bestimmt. Das Werk liefert in 66 Länder. Die wichtigsten
Auslandsmärkte sind Großbritannien, Italien, Spanien, Frankreich,
Benelux, Schweden und Polen. Ford Focus aus Saarlouis werden auch bis
nach Australien, Japan, Neuseeland, Tahiti und Taiwan ausgeliefert.

Im vergangenen Jahr produzierte das Ford-Werk in Saarlouis 422.769
Fahrzeuge, 2004 waren es 370.801 Fahrzeuge.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 0221/90-17520, E-Mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here