Ford schenkt Kunden die Mehrwertsteuer / Satte Kundenvorteile für Privatkunden beim Kauf eines Neuwagens

0
120

Köln (ots) – Beim Kauf eines Neufahrzeugs gewährt Ford zusammen
mit den teilnehmenden Ford-Händlern Privatkunden einen Preisvorteil
in Höhe des in der unverbindlichen Preisempfehlung ab Werk (UPE)
enthaltenen Mehrwertsteuerbetrags von 16 Prozent. Diese Aktion gilt
bis auf weiteres für alle ab dem 10. August 2006 abgeschlossenen
Kaufverträge. Kunden, die sich jetzt für den Kauf eines Ford
Neuwagens entscheiden, sparen somit die derzeit gültige
Mehrwertsteuer von 16 Prozent. Das Programm ist darüber hinaus mit
den attraktiven Finanzierungs- und Leasingangeboten der Ford Bank
kombinierbar. Ausgeschlossen von der Aktion sind die Fahrzeugmodelle
Ford Ka Student, Ford Focus ST, Ford Focus Coupé-Cabriolet sowie die
neuen Ford S-MAX und Galaxy.

Beim Kauf eines Ford Fiesta Fun 1,3 (44 kW/60 PS) beispielsweise
spart der Kunde 1.612 Euro gegenüber der unverbindlichen
Preisempfehlung von 11.690 Euro. Die Ersparnis beim Kauf eines Ford
Focus Sport TDCi (100 kW/136 PS) beläuft sich auf 3.424 Euro (UPE
brutto 24.825 Euro).

Ab dem 11. August bewerben das Unternehmen und die Ford-Händler in
einer groß angelegten Marketingkampagne die unter dem Motto „Ford
Steuersparmodelle“ stattfindende Aktion in den Printmedien sowie im
Radio und TV.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Beate Falk, Telefon (0221) 90-17507; E-Mail: bfalk3@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here