Ford: Zehn Millionen Autos aus dem Saarland

0
124

Saarlouis (ots) –

Doppeljubiläum im Ford-Werk Saarlouis: Das zehnmillionste
Fahrzeug seit dem Produktionsstart wird am morgigen
Freitagnachmittag, 1. Juli 2005, vom Band laufen. Außerdem besteht
der Fertigungsstandort, in dem Ford Focus und Ford Focus C-MAX gebaut
werden, nun seit 35 Jahren.

Das Werk Saarlouis ist mit 6.800 Beschäftigten und dem
angeschlossenen Zuliefererpark mit weiteren rund 1.800 Mitarbeitern
der größte Arbeitgeber im Saarland und das Stammwerk für den Ford
Focus. Nach internationalen Studien der Automobilindustrie gilt das
Ford-Werk in Saarlouis unter anderem dank flexibler und schlanker
Arbeitsprozesse nicht nur als beispielhaft innerhalb des
Ford-Konzerns, sondern als Musterwerk der gesamten europäischen
Fahrzeughersteller.

Hinweis an die Redaktionen: Im Internet finden Sie unter
www.presseportal.de (Ordner: Ford-Werke GmbH) ein Foto der Ford
Focus-Fertigung in Saarlouis zum Herunterladen und morgen Nachmittag,
1. Juli 2005, ab etwa 17.00 Uhr Fotos vom Bandablauf des
Jubiläumsfahrzeugs, zu dem der saarländische Ministerpräsident Peter
Müller im Ford-Werk erwartet wird.

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Telefon 0221/90-17520, E-Mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here