Ford-Werk Valencia: Acht Millionen Fahrzeuge

0
106

Köln/Valencia (ots) – Rekord im spanischen Werk Valencia von
Ford: Das achtmillionste Fahrzeug seit Produktionsbeginn wurde von
Lewis Booth, Chairman und CEO, Ford of Europe vom Band gefahren. Das
erste in Valencia produzierte Ford-Modell war im Jahr 1976 der
Ur-Fiesta. Mit der Inbetriebnahme des „Juan-Carlos-I-Zulieferer-
Park“ im October 1996 wurde das Werk Valencia zum Vorreiter von Fords
neuer Strategie der „Just-in-time“-Logistik und des Bezugs kompletter
Module und Teile direkt vom Zulieferer an das Produktionsband. Dieses
Modell haben seitdem alle europäischen Ford-Werke übernommen.

Seit 1998 wurde das Werk komplett umgestaltet, so dass es bis
heute eine Produktionskapazität von 2.050 Einheiten pro Tag in drei
Schichten erreicht hat. Dabei ist das Werk das flexibelste innerhalb
des Konzerns in Europa. Dort werden neben dem Ford Focus auch Ford
Ka, Mazda2 und der fünftürige Ford Fiesta produziert. Im Jahr 2003
wurde mit 384.324 Fahrzeugen zum zweiten Mal in Folge ein
Produktionsrekord aufgestellt.

Hinweis an die Redaktionen: Ein Foto ist unter
http://media.ford.com abrufbar.

ots Originaltext: Ford Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier
Telefon: 0221/90-17520
e-mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here