Ford erhöht Fahrzeugproduktion in Europa

0
123

Köln/Saarlouis (ots) – Wegen steigender Nachfrage wird Ford im
Laufe dieses Jahres die Produktion von Pkw und mittleren
Nutzfahrzeugen in den europäischen Fahrzeugmontagewerken um mehr als
34.000 Einheiten erhöhen. Im vergangenen Jahr wurden in Europa
1.550.000 Fahrzeuge gefertigt.

Der größte Teil der Produktionssteigerung entfällt mit 11.200
zusätzlichen Einheiten auf die Modelle Ford Focus und den Focus
C-MAX, der ausschließlich im Werk Saarlouis gebaut wird. Die Fiesta-
und Fusion-Produktion wächst um 7.500 und die Mondeo-Fertigung um
5.000 Fahrzeuge. Wie auf dem Pkw-Sektor zieht auch die Nachfrage nach
leichten Nutzfahrzeugen von Ford an, so dass 7.000 Ford Transit
Connect mehr gebaut werden.

Ford Fiesta und Ford Fusion aus dem Werk Köln sind zu 85 Prozent
für den Export in 52 Ländern bestimmt; 71 Prozent aller in Saarlouis
produzierten Ford Focus und Focus C-MAX aus Saarlouis werden in 80
Länder exportiert.

ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:

Bernd F. Meier
Telefon: 0221/90-17520
e-mail: bmeier1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here