UNICEF-Streetka: Letzte Chance für Bieter

0
113

Köln (ots) – Endspurt: Nur noch wenige Tage bis Montag, 10.
November 2003, können Interessierte bei der Auktion um den von
zahlreichen Künstlern und prominenten signierten Ford Streetka
mitbieten. Diesen Streetka hat die Ford-Werke AG zur Verfügung
gestellt, um im Jahr des 100jährigen Bestehens der Ford Motor Company
und des 50. Geburtstages der Weltkinderhilfsorganisation UNICEF
gemeinsam mit der UNICEF-Partnerstadt Köln bedürftigen Kindern in
Brasilien, Afghanistan und Malawi zu helfen. Das Fahrzeug wird zur
Zeit zu Gunsten von UNICEF sowie der Aktion „Ganz Köln für Kinder“
versteigert. Zu den Unterzeichnern auf dem schwarzen Lack gehören
bisher u. a. Sir Peter Ustinov, Harry Belafonte, Sängerin Annie
Lennox, Talkmaster Alfred Biolek, Schauspieler Hardy Krüger jr.,
Entertainer Herman van Veen, Sänger Helmut Lotti, „Superstar“
Alexander Klaws und viele weitere Stars aus Film, Fernsehen, Sport
und Musik bis hin zu Bundeskanzler Gerhard Schröder und
NRW-Ministerpräsident Peer Steinbrück.

Das bisherige Höchstgebot liegt bei 16.100 Euro. Der Meistbietende
wird den Streetka im Rahmen der Gala aus Anlass des 50-jährigen
Bestehens von UNICEF im Kölner Hotel Maritim am 21. November in
Empfang nehmen. Nähere Informationen zu der Versteigerung gibt es im
Internet unter „www.stadt-koeln.de/koeln-unicef“ und unter der
Telefonnummer (0221) 221 – 260 19.

Hinweis: Fotos zu dieser Aktion sind auf Anfrage erhältlich.

ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Erik Walner
Tel.: (0221) 90-17507
e-mail: ewalner@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here