Neuer 130 PS-Turbodiesel für den Ford Galaxy / 2,3 Liter-Benziner mit Euro 4 und erweiterte Sicherheitsausstattung für alle Modelle

0
97

Anfang Januar hat die Produktion vom neuen 1,9 Liter
TDI mit Pumpe-Düse-Einspritzung und 96 kW (130 PS) für die
Ausstattungs-varianten Ford Galaxy Trend, Futura Editionsmodell und
Ghia eingesetzt.

Damit entspricht Ford der steigenden Nachfrage nach stärkeren
Dieselmotoren und bietet jetzt eine noch bedarfsgerechtere Staffelung
in drei Leistungsklassen an: Neben dem TDI-Motor mit 66 kW (90 PS)
als preisgünstigen Einstieg gibt es den Ford Galaxy weiterhin mit dem
85 kW (115 PS) Aggregat und ab sofort mit dem neuen 96 kW (130 PS)
Pumpe-Düse-Motor, der trotz Mehrleistung einen Minderverbrauch von
0,2 bzw. 0,1 Liter /100 km gegenüber den leistungs-schwächeren
Dieselvarianten bei verbesserten Fahrleistungen vorweisen kann. Die
unverbindliche Aufpreisempfehlung für den 1,9 Liter TDI 96 kW (130
PS)-Motor gegenüber dem 85 kW (115 PS)-Aggregat beträgt 825 Euro.

Die Bedeutung der Dieselmotoren im Segment der Großraumlimousinen,
bei denen der Ford Galaxy mit 21,8 Prozent Marktanteil souverän auf
Platz zwei liegt, steigt ständig. Dreiviertel aller
Galaxy-Zulassungen im Jahr 2002 waren Selbstzünder, was eine
Steigerung von 35 Prozent gegenüber 2001 bedeutet.

Ein Plus an Sicherheit für alle, die häufig mit voll besetztem
Fahrzeug unterwegs sind, bieten die neuen Kopf-Schulterairbags, die
alle drei Sitzreihen abdecken und für sämtliche
Galaxy-Ausstattungsvarianten erhältlich sind (unverbindliche
Preisempfehlung 425 Euro).

Das elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm (ESP)
inklusive Antriebsschlupf-Regelung (ASR) ist ab sofort auf Wunsch
(unverbindliche Preisempfehlung 555 Euro) auch für den Ford Galaxy
mit 2,3 Liter DOHC 16V-Benzinmotor verfügbar. In dem Paket –
serienmäßig beim 2,8 Liter CD-V6 und auf Wunsch für alle
TDI-Varianten erhältlich – ist auch ein Sicherheits-Bremsassistent
(EBA) enthalten, der bei Vollbremsungen durch selbsttätigen Aufbau
des vollen Bremsdrucks den Bremsweg verkürzt, bevor das Bremspedal
maximal durchgetreten ist.

Zusätzliche Attraktivität erhält der 2,3 Liter-DOHC 16V-Motor
durch die Einstufung in Euro 4 sowohl mit dem 5-Gang-Schaltgetriebe
als auch mit dem Select-Shift-Automatik-Getriebe. Durch die
verbesserte Abgasnorm beträgt die Steuerersparnis für den Kunden bis
zu 307 Euro.

Hinweis für Redaktionen:
Fotos vom Ford Galaxy sind abrufbereit unter www.presseportal.de

ots Originaltext: Ford Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Wolfgang Sander,
Telefon (0221) 90 -17515,
email: wsander@ford.com
Volker Eis,
Telefon (0221) 90 – 17514,
email: veis@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here