Barum Czech Rally Zlín: Amtierende Meister Kopecký/Dresler peilen Heimsieg für SKODA an

Barum Czech Rally Zlín: Amtierende Meister Kopecký/Dresler peilen Heimsieg für SKODA an

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Barum Czech Rally Zlín: Amtierende Meister Kopecký/Dresler peilen Heimsieg für SKODA an

Quelle: obs/Skoda Auto Deutschland GmbH

Mladá Boleslav (ots) –

– SKODA Werksteam Kopecký/Dresler nach fünf Siegen in Folge bereits Gewinner der Tschechischen Rallye-Meisterschaft (MCR) – Mit 18 Nennungen ist der SKODA FABIA R5 das beliebteste Rallye-Auto in seiner Kategorie – SKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek: „Jan und Pavel sind bislang eine fantastische Saison gefahren. Jetzt wollen sie auch die prestigeträchtige Rally Zlín gewinnen“

Bei der Rally Bohemia haben sich Jan Kopecký und Pavel Dresler (CZE/CZE) mit ihrem SKODA FABIA R5 vorzeitig den dritten Meisterschaftstitel in Folge gesichert. Bei der Barum Czech Rally Zlín (25. bis 27.08.2017) bekommen sie es nicht nur mit der heimischen Rallye-Elite zu tun. Da die Rallye auch als Lauf zur Rallye-Europameisterschaft (ERC) zählt, treffen die Ausnahmefahrer auf europäische Spitzenteams, wenn am Freitagnachmittag der Start im mährischen Zlín erfolgt.

„Jan und Pavel sind bislang eine fantastische Saison gefahren“, sagt SKODA Motorsport-Chef Michal Hrabánek. „Jetzt wollen sie auch die prestigeträchtige Rallye der Tschechischen Meisterschaft gewinnen“, blickt Hrabánek auf das nationale Saisonhighlight voraus. Nach zwei Topresultaten in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC 2) – mit einem Sieg bei der Rallye Italien Sardinien und einem zweiten Platz bei der Rallye Deutschland – belegen Jan Kopecký und Beifahrer Pavel Dresler (SKODA FABIA R5) den vierten Rang in der Meisterschaftstabelle der WRC 2.

Seit der Rally Sumava Klatovy in 2015 ist das Duo Kopecký/Dresler (CZE/CZE) und ihr SKODA FABIA R5 ungeschlagen. In dieser Saison haben sie alle der bislang fünf Meisterschaftsläufe gewonnen. Bislang konnte Kopecký bei der Barum Czech Rally Zlín sechs Siege einfahren. Das Erfolgsduo war saisonübergreifend bei 15 Läufen in der nationalen Meisterschaft erfolgreich.

„Im vergangenen Jahr habe ich mit Ford-Pilot Alexey Lukyanuk bei der Barum Rally einen tollen Kampf ausgetragen“, erinnert sich Jan Kopecký. „Ich musste das gesamte Rennen am Limit fahren. Mein Ziel ist es, die Barum Rally unbedingt zum siebten Mal zu gewinnen“, so Kopecký weiter. Die Veranstaltung zählt zu den bedeutendsten Motorsportereignissen in der Tschechischen Republik. Am Freitag, 25. August findet um 16 Uhr der zeremonielle Start im Stadtzentrum von Zlín statt. Unmittelbar danach folgt dort eine Autogrammstunde mit Jan Kopecký und Pavel Dresler. Um 21.27 Uhr startet eine spektakuläre Show-Prüfung. Insgesamt haben die Teams 15 Wertungsprüfungen über 204 Kilometer zu absolvieren, bevor am Sonntag gegen 16.25 Uhr der Sieger feststeht. Die im Südosten der Tschechischen Republik stattfindende Rallye ist bekannt für ihre anspruchsvollen Asphaltprüfungen, die durch malerische Wälder führen.

Auch Rallye-Fans können sich bei der Barum Rally als Sieger fühlen. Hier lohnt sich neben dem Besuch der Wertungsprüfungen ein Abstecher auf den Platz des Friedens (námestí Míru) in Zlín. Bei einem Gewinnspiel können Fans für ein Jahr die kostenlose Nutzung eines SKODA OCTAVIA RS 4×4 gewinnen.

Der Kalender der Tschechischen Rallye-Meisterschaft 2017 (MCR)

Valasská Rally 25.03.-26.03.2017 Rally Sumava Klatovy 21.04.-22.04.2017 Rally Ceský Krumlov 19.05.-20.05.2017 Rally Hustopece 16.06.-17.06.2017 Rally Bohemia 01.07.-02.07.2017 Barum Czech Rally Zlín 25.08.-27.08.2017 Rally Príbram 06.10.-08.10.2017

Pressekontakt: Andreas Leue Teamleiter Motorsport und Tradition Telefon: +49 6150-133 126 E-Mail: andreas.leue@skoda-auto.de

Original-Content von: Skoda Auto Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Fabia, Ford, Octavia, Skoda abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.