Neue TDCi-Motoren für Ford Focus und Mondeo / Neue Ausstattungsvarianten bei Ford Galaxy und Mondeo im Modelljahr 2003

0
127

Köln (ots) – Zum neuen Modelljahr 2003 präsentiert Ford im
Spätsommer zwei neue, leistungsstarke Common Rail TDCi-Motoren für
Ford Focus und Mondeo, neue Galaxy- und Mondeo-Modelle sowie
zahlreiche Aufwertungen in weiteren Baureihen.

Mit dem neuen Editionsmodell Futura erweitert Ford ab Mitte August
die Angebotspalette der Mondeo-Baureihe. Über den bisherigen
Lieferumfang hinaus gehören zukünftig zur Serienausstattung des Ford
Mondeo Futura unter anderem ein spezielles Audiosystem und
Leichtmetallräder. Alle Mondeo-Versionen sind ab dem gleichen
Zeitpunkt serienmäßig mit einem Warnsystem bei nicht angelegtem
Beifahrersitz ausgestattet, eine elektrische
Beifahrersitz-Höhenverstellung und ein Bordcomputer können zudem als
Wunschausstattungen für die Trend- und Ghia-Versionen geordert
werden. Das Motorenangebot für die Ambiente-Version wird um das 2,0
Liter-TDCi-Aggregat mit 96 kW/130 PS erweitert. Neu ist der 2,0
Liter-TDCi-Motor mit 85 kW/115 PS. Er ist sowohl in Verbindung mit
dem manuellen Schaltgetriebe als auch mit dem neuen
Durashift-5-tronic-Automatikgetriebe zu haben. Die Vorteile des neuen
Motors liegen in reduziertem Kraftstoff-Verbrauch, besserem
Ansprechverhalten sowie verbesserten Geräusch- und Abgasemissionen.
Alle Dieselvarianten des Ford Mondeo, auch in Verbindung mit
Automatikgetrieben, sind ab September mit ESP lieferbar.

Abgerundet wird die Palette der Neuerungen durch zwei
Ausstattungspakete: Das Technik-Paket beinhaltet
Geschwindigkeitsregelanlage, Alarmanlage, einen zweiten Schlüssel mit
Fernbedienung, Klimaautomatik und Bordcomputer. Zum Sport-Paket
gehören unter anderem Teillederpolsterung, Fahrwerkstieferlegung,
17-Zoll-Leichtmetallräder, Lederschaltknauf, Fußmatten vorn und
hinten sowie spezielle Einstiegszierleisten vorn.

Auch die Galaxy-Baureihe wird zum neuen Modelljahr um ein Modell
erweitert. Das Editionsmodell Finesse basiert auf der
Ambiente-Version und bietet über deren Ausstattung hinaus zwei
integrierte Kinder-Sicherheitssitze, beheizbare Vordersitze,
Frontscheibe und Scheibenwaschdüsen, eine Dachreling und das
Audiosystem 4050. Für die Trend-Versionen und das
Futura-Editionsmodell stehen zwei neue Pakete zur Verfügung: das
Komfort-Paket mit Klimaanlage mit automatischer Temperaturkontrolle
und Park-Pilot-System vorn und hinten sowie das Frischluftpaket mit
elektrischen Fensterhebern hinten, elektrischem Ausstellfenster
hinten sowie elektrischem Schiebe-Hubdach. Die Ghia-Version und das
Futura Editionsmodell können mit dem Technik-Paket aufgewertet
werden, das ein Multifunktionslenkrad inklusive
Geschwindigkeitsregelanlage, Park-Pilot-System vorn und hinten,
Xenon-Scheinwerfer sowie Scheinwerfer-Reinigungsanlage bietet.

Auch die Maverick-Baureihe wertet Ford auf. Die Modelle Highclass
und Limited V6 sind serienmäßig mit beheizbaren Vordersitzen
ausgestattet. Ford Maverick und Maverick Highclass erhalten
serienmäßig das höherwertige Audiosystem 6000, und alle
Ausstattungsvarianten werden mit Leichtmetallrädern und Reifen der
Dimension 215/70 R16H ausgestattet.

Alle Versionen des Ford Focus sind ab dem Modelljahr 2003
serienmäßig mit dem im Ford Mondeo bewährten Intelligent Protection
System (IPS) ausgestattet. Dazu gehören neue Crashsensoren im
Frontbereich, eine neue Steuereinheit für alle Sicherheitselemente
sowie Seitenairbags und zweistufig auslösende Fahrer- und
Beifahrer-Airbags, die je nach Schwere des Aufpralls teilweise oder
vollständig aktiviert werden. Neu im Motorenangebot ist der 1,8 Liter
TDCi-Motor mit 74 kW/100 PS. Schließlich ist der Ford Focus ST170 nun
auch als Kombiversion Turnier zu haben. Das
Wunschausstattungs-Angebot für alle Ford Focus-Versionen hat Ford neu
geordnet, um den Kunden noch individuellere Gestaltungsmöglichkeiten
anzubieten.

Zeitgleich mit den zum Teil erheblichen Aufwertungen in den
Modellreihen Ford Focus, Mondeo, Galaxy und Maverick hat Ford die
unverbindlichen Preisempfehlungen für diese Baureihen moderat um
durchschnittlich knapp ein Prozent angehoben. Der dreitürige Ford
Focus Futura mit dem 74 kW/100 PS starken 1,6 Liter-Motor kostet nun
17.665 Euro (bisher 17.425), der viertürige Mondeo Ambiente mit dem
1,8 Liter-Motor (81 kW/110 PS) ist für 20.125 Euro (19.925) zu haben
und der Preis für den Galaxy Trend mit dem 2,0 Liter Antrieb (85
kW/115 PS) liegt nun bei 25.500 Euro (25.250). Alle Preisangaben sind
unverbindliche Preisempfehlungen inklusive Mehrwertsteuer ab Werk.

ots Originaltext: Ford Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Michael Droste, Telefon 0221/90-17518; e-mail: mdroste1@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here