Ford auf der Essen Motor Show: Großer Markenauftritt startet mit Pressekonferenz am ersten Besuchertag

Köln/Essen (ots) –

– Ford Pressekonferenz auf der Essen Motor Show findet am Freitag, den 25. November, ab 13.30 Uhr in Halle 3.0 an Stand A130 statt – Weltpremiere des Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol Showcar – Deutschlandpremiere des tiefgreifend überarbeiteten Ford Kuga – Experten der Ford Vehicle Personalisation und frisch gebackene Industriekaufleute präsentieren sportliche Serienfahrzeuge und Zubehörangebot von Ford

Auf der Essen Motor Show zeigt Ford die große sportliche Bandbreite der Marke. Der Startschuss fällt am Freitag, den 25. November, um 13.30 Uhr mit der offiziellen Pressekonferenz in Halle 3.0 an Stand A130. Gunnar Herrmann, Vice President Quality von Ford Europa, eröffnet gemeinsam mit Ford GT-Pilot Stefan Mücke den Messestand. Gemeinsam ziehen sie das Tuch von der aktuellen Rennversion des Ford GT, die erstmals in Essen gezeigt wird und die sportliche Speerspitze der Performance-Modelle von Ford darstellt.

Zu den weiteren Highlights auf dem Ford Messestand zählt das Ford Ranger Great Barrier Reef Beach Patrol Showcar, das in Essen seine Weltpremiere feiert. Der einzigartige Pick-up begeistert mit sportlich-attraktivem Design, ausgeprägten Offroad-Eigenschaften und durchdachten Detaillösungen für den harten Rettungseinsatz. Auch der neue Ford Kuga wird auf der Essen Motor Show zu sehen sein und präsentiert sich damit erstmals dem deutschen Publikum. Das attraktive SUV wird im Rahmen der Essen Motor Show in der besonders attraktiven Ausstattung ST-Line gezeigt. Den sportlichen Auftritt von Ford ergänzen Fiesta ST200, Focus RS, Mustang und Edge Sport. Bei vielen Motorsportfans dürften die Rennversionen des Ford GT sowie des legendären Ford Capri RS die Herzen höher schlagen lassen. Darüber hinaus stehen am Messestand der Marke auch attraktive Nachrüstlösungen und Artikel der Ford Lifestyle Collection im Mittelpunkt.

Auch im weiteren Verlauf der Essen Motor Show erhalten die Besucher am Stand von Ford Informationen aus erster Hand. So sind rund 30 Ford Mitarbeiter als engagierte Markenbotschafter im Messeeinsatz. Die Profis für sportliches Styling und Fahrzeugveredelung von Ford Vehicle Personalisation präsentieren ihre neuesten Zubehörprodukte. Darüber hinaus setzt Ford auf den Nachwuchs: Wie im vergangenen Jahr nutzen frisch gebackene Industriekaufleute die große Bühne in Essen und stellen dem fachkundigen Messepublikum die gesamte Produktlinie der ST-Line-Modelle vor.

Das komplette Material zum Thema „Ford auf der Essen Motor Show 2016“ ist über den nachfolgenden Link abrufbar: http://presse.fordmedia.eu/essen2016

Die erforderlichen Zugangsdaten lauten: Benutzername: Fordpresse // Passwort: Infodienst

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert. Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de

Pressekontakt: Hartwig Petersen Ford-Werke GmbH +49 (0) 221/90-17513 hpeter10@ford.com

Original-Content von: Ford-Werke GmbH, übermittelt durch news aktuell

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter Fiesta, Focus, Ford, Kuga, Ranger abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.