Ford: 23 Millionen Motoren aus Köln

0
98

Köln (ots) – Rekord bei Ford in Köln: Der 23millionste Motor seit
dem Beginn der Produktion im Jahr 1962 ist am Mittwoch, 11. April
2001, bei der Ford-Werke AG gefertigt worden. Das 4.0 Liter
V6-Aggregat mit 150 kW(204 PS) wird in die USA geliefert und ist für
den Ford Explorer bestimmt.

Das Niehler Motorenwerk produziert seit 1987
Sechszylinder-Triebwerke für amerikanische Ford-Modelle. Heute bauen
1.860 Beschäftigte in drei Schichten rund um die Uhr täglich 2.832
Sechszylinder-Motoren bei einer Jahreskapazität von rund 640.000
Einheiten, die in den amerikanischen Ford-Montagewerken Louisville,
St. Louis, Twin Cities, Edison und Detroit in Ford Explorer und
Ranger eingebaut werden.

Noch in diesem Jahr wird das Produktionsvolumen im Kölner
Motorenwerk gesteigert: Ab Oktober 2001 sollen täglich 3.010
Aggregate vom Band laufen bei einer Kapazität von rund 680.000
Motoren im Jahr. Dazu hatte die Ford-Werke AG in den letzten Monaten
102 Millionen Mark in 96 neue Fertigungsmaschinen und Anlagen
investiert.

ots Originaltext: Ford-Werke AG
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Ansprechpartner bei redaktionellen Rückfragen:
Bernd F. Meier, Tel.: 0221-90-17520, e-mail: bmeier1@ford.com

Ford-Werke AG
Öffentlichkeitsarbeit
50725 Köln
Fax: 0221/90-12984
email: presse@ford.com
Internet: http://www.media.ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here