Ford gewinnt: 11,6 Prozent über Vorjahr

Köln (ots) –

– Ford wächst bei Pkw-Zulassungen im Oktober um 11,6 Prozent. Die Gesamtindustrie verzeichnet ein Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

– Ford Pkw-Marktanteil steigt um 0,7 Prozentpunkte auf 7,4 Prozent.

– Besonders beliebt beim Kunden: Ford Kuga verzeichnet ein Plus von 45 Prozent, die neuen Modelle Ford Focus und Ford C-MAX/Grand C-MAX legen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 28,9 Prozent und 38,2 Prozent zu.

– Die Auslieferung der neuen Ford-Modelle S-MAX und Galaxy an die Kunden hat im Oktober begonnen.

Rund 2.100 zusätzliche Pkw-Zulassungen und ein Marktanteil von 7,4 Prozent – Ford kommt im Oktober gegenüber dem Vorjahresmonat auf einen Zuwachs von 11,6 Prozent. In dem Zeitraum brachte der Kölner Hersteller insgesamt 20.514 Pkw neu auf die Straße, während sich der Gesamtmarkt mit 278.372 Pkw im Vergleich zum Oktober 2014 um lediglich 1,1 Prozent verbesserte.

Zum erfolgreichen Oktober maßgeblich beigetragen haben erneut die neuen Ford-Modelle wie der Ford Focus (4.608 Fahrzeuge) und der Ford C-MAX/Grand C-MAX (2.437). Sie konnten ihr Ergebnis vom Oktober 2014 um 28,9 Prozent und 38,2 Prozent steigern. Nochmals besser schnitt der Ford Kuga ab, der mit 3.143 zugelassenen Einheiten im Vergleich zum Vorjahresmonat um 45 Prozent zulegte.

„Die hervorragenden Verkaufszahlen im Oktober und der Zuwachs in den ersten zehn Monaten des Jahres belegen unser nachhaltiges Wachstum und die Attraktivität unserer Produkte – sowohl für bestehende, als auch neue Kunden. So ist es uns gelungen, seit Januar rund 8.000 Pkw mehr als im Vergleichszeitraum 2014 und sogar knapp 20.000 Einheiten mehr als 2013 zu verkaufen. Bei den Privatkunden stiegen die Zulassungen im Oktober sogar um 18 Prozent. Nicht weniger erfolgreich entwickelt sich dieses Jahr auch unser Nutzfahrzeuggeschäft“, sagte Wolfgang Kopplin, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

Seit Jahresbeginn hat Ford insgesamt 185.102 Pkw neu in die Zulassung gebracht – ein Zuwachs von 4,5 Prozent. Der Pkw-Marktanteil lag mit 6,9 Prozent auf Vorjahresniveau, entwickelte sich aber in den vergangenen Monaten – auch dank der vermehrten Auslieferungen der neuen Ford Modelle Mustang, S-MAX und Galaxy – dynamisch.

Bei den Gesamtzulassungen für Pkw und Nutzfahrzeuge zählte Ford im Oktober insgesamt 23.912 Fahrzeuge, was einem Plus von 9,6 Prozent entspricht. Der Gesamt-Marktanteil lag mit 7,7 Prozent insgesamt 0,5 Prozentpunkte über dem Ergebnis des Vorjahresmonats. In den ersten zehn Monaten kam Ford auf 213.360 neu zugelassene Pkw und Nutzfahrzeuge, was einem Zuwachs von 6,3 Prozent und einem Marktanteil von 7,2 Prozent entspricht. Im Vorjahreszeitraum hatte der Ford-Marktanteil bei den Gesamtzulassungen bei 7,1 Prozent gelegen.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Pressekontakt: Ragah Dorenkamp Ford-Werke GmbH 0221/90-17520 rkamel@ford.com

Quelle: news aktuell GmbH

Dieser Beitrag wurde unter C-MAX, Focus, Ford, Galaxy, Kuga, S-MAX abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.